Rok Tičar - der Junge von nebenan - Teil 3

Rok Tičar (Mitte) spielt in der kommenden Saison für Krefeld. (Foto: Peggy Nieleck)Rok Tičar (Mitte) spielt in der kommenden Saison für Krefeld. (Foto: Peggy Nieleck)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie wird die Sommerpause verbracht?

Ich bin mit meinen Freunden erst mal auf einer kleinen Erholungsreise.

Wie ist es sonst mit Freizeitbeschäftigung. Haben Sie Hobbys?

Ich spiele Tennis, Inlinehockey und Fußball. Ansonsten eigentlich nichts Besonderes. Nur die Zeit mit meinen Freunden verbringen, die ich während der Saison nicht sehen kann.

Nur Sport? Gehört Eishockey auf der Playstation vielleicht auch zur Freizeitgestaltung?

Ja. Ich spiele öfters mit Freunden auf der PS3. Ich spiele mit San Jose.

Ist San Jose dann auch Ihr Lieblingsteam im richtigen Eishockey?

So was habe ich eigentlich nicht wirklich. Aber wenn ich wählen muss, dann San Jose.

Zur Freizeit gehört ja auch Musik hören und Videos ansehen. Was ist Ihre Lieblingsmusik und welche Filme mögen Sie?

Eine spezielle Musik höre ich nicht. Ich höre alles, was gerade angesagt ist. Bei Filmen mag ich Action und Comedy.

Die meisten Menschen haben ja einen Spitznamen. Haben Sie auch einen?

Ja, meiner ist Tiki.

Viele Spieler haben Rituale vor dem Spiel? Gibt es etwas das Sie vor jedem Spiel gleich machen?

Ich habe eine Menge Rituale. Erst der rechte Schlittschuh, dann der linke. Mein Schläger muss immer zur selben Zeit am selben Platz getaped werden. Ich mache noch einiges (grinst), aber mehr möchte ich nicht verraten.

Wovon träumen Sie?

Ich wünsche mir, ein guter Eishockeyspieler zu sein, und natürlich träume ich von der NHL.

Gibt es etwas wovor Sie Angst haben?

Vor Schlangen.

Zum Schluss müssen wir noch eine wichtige Sache für den Spielereinlauf klären. Wie wird sein Name ausgesprochen?

Die Lösung ist: Titscha

Dass sich Krefeld eine richtige „Granate“ geholt hat, meint auch sein letztjähriger Sturmpartner Robert Sabolic.

Rok ist mein bester Freund auf und neben dem Eis. Ich spiele mit ihm seit Juniorenzeiten. Er ist ein sehr guter Spieler. Er kann gut Schlittschuhlaufen und ist schnell. Krefeld bekommt einen großartigen Spieler. Er hat viel Potential, und ich hoffe, er kann sich noch verbessern.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...

Finalerfolg gegen Berlin – erster DNL-Titel seit 13 Jahren
Die U 20 des EV Landshut ist Deutscher Meister

​Die U-20-Mannschaft von Meistercoach Ales Jirik gewinnt das entscheidende Finalspiel bei den Eisbären Juniors Berlin mit 3:2 und krönt sich nach 13 Jahren wieder zu...

3:0-Sieg im fünften Spiel
Fischtown im Finale – Bremerhaven wirft den Meister raus

​Der EHC Red Bull München ist raus aus dem Play-off-Rennen der Deutschen Eishockey-Liga – es wird also einen anderen Deutschen Meister geben. Und vielleicht sogar ei...

DEL-Halbfinale am Sonntag
Fischtown Pinguins Bremerhaven versetzen Meister in Schockstarre – Straubing Tigers stemmen sich gegen Halbfinal-Aus

Im vierten Spiel der Halbfinal-Serien in der Deutschen Eishockey-Liga wehrten die Straubing Tigers mit einem 3:2-Sieg den ersten Matchpuck der Eisbären Berlin ab. Im...

Den Hauptstädter fehlt nur noch ein Sieg zum Finale
Eisbären erkämpfen sich einen 3:2 Sieg gegen Tigers

​In der Hauptstadt fand das dritte Spiel der DEL-Playoffs zwischen den Eisbären Berlin und den Straubing Tigers statt, bei dem die Eisbären einen hart umkämpften 3:2...