Robert Raymond: Können ein Dreamteam seinDer Verteidiger der Iserlohn Roosters im Interview

Robert Raymond - Foto © Ice-Hockey-Picture-24/US-SportsRobert Raymond - Foto © Ice-Hockey-Picture-24/US-Sports
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Was können Sie über diesen immens wichtigen Sieg im Spiel gegen Wolfsburg sagen?

Diese zwei Punkte waren mehr als wichtig. Es befinden sich noch drei Mannschaften in dem Rennen um zwei begehrte Plätze in den Play-offs. Dass wir das Shootout gewinnen konnten, brachte uns noch den Zusatzpunkt, der enorm wichtig für uns sein kann. Berlin hat gewonnen, Augsburg hat einen Punkt geholt, wir zwei – das Spiel am Sonntag wird noch interessanter, wenn wir die Panther empfangen.

Was sagen Sie zu Ihrem "Dreamteam" auf der Trainerposition? Seit Jamie Bartman die Position des Co-Trainers übernommen hat, läuft es mehr als rund!

Ja, aber es muss auch erwähnt werden, dass es für eine Person alleine ein zu großer, zu kompakter Job ist. Jamie Bartman hat die Aufgabe übernommen, sich vermehrt mit der Verteidigung zu befassen. Er hat mehr Verantwortung in das defensive Spielsystem und die Verteidigungsreihen gebracht. Erreichen wir die Playoffs, sind wir echt ein Dreamteam.

Wie können Sie Ihren Spielstil beschreiben? Sie sind mehr ein stürmender Verteidiger!

Ja, wann immer sich mir die Chance bietet, schalte ich mich in den Angriff ein. Dabei kommt mir meine Schnelligkeit zu Gute. Habe ich den Puck im Zweikampf ergattert, kann ich dann ganz schnell einen Gegenangriff starten.

Aber Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Verteidigung Ihres eigenen Tores!

Ja klar, wie heißt es doch so schön: Defence first! (Zuerst die Verteidigung!) – denn das ist der Schlüssel zum Erfolg!

Michael Wolf ist zurück im Team – was bedeutet dies für die Roosters!

Jeder weiß, dass er zu jedem Zeitpunkt ein Tor erzielen kann und fast jede sich ihm bietende Möglichkeit verwertet. Klar, haben wir seine Torgefährlichkeit und seine Durchschlagskraft vermisst. Er spielt mit so viel Einsatz, arbeitet auch zurück und sprüht offensiv nur so vor Gefährlichkeit.

Die abschließende Frage: Wer gewinnt das olympische Eishockey-Finale? Schweden oder Kanada?

Selbstverständlich bin ich seit jeher ein großer Fan der Kanadier – doch bei diesen Olympischen Spielen musste ich einmal in das andere Lager wechseln. Das war, als Mathias Lange nach zwei Dritteln ins Tor der Österreicher kam. Ich habe mich mit ihm gefreut, dass er eine blütenreine Weste behielt und keinen Gegentreffer kassierte. Aber ansonsten bin ich immer für Kanada und hoffe auch, dass sie die Goldmedaille gegen Schweden gewinnen!

Was war die größte Überraschung im Eishockeyturnier bei dieser Olympischen Spiele? Vielleicht das Ausscheiden Russlands?

Für mich war das Aus im Viertelfinale gegen Finnland keine allzu große Überraschung mehr – es war eigentlich das ganze Auftreten der Sbjonara während der Spiele vor heimischem Publikum. Wahrscheinlich war der selbst auferlegte Druck einfach zu groß. Vor dem Turnier hätte ich nie erwartet, dass Russland schon im Viertelfinale die Segel streichen muss – aber nach den enttäuschenden Auftritten in der olympischen Vorrunde kam die Niederlage gegen Finnland (1:2) nicht von ungefähr!

Vielen Dank und viel Erfolg!

Nun Elfter nach 7:4 gegen die Augsburger Panther
Krefeld Pinguine setzen ihren Höhenflug fort

​Zwei Tage vor der vielleicht entscheidenden Vorstandssitzung des Pinguine-Aufsichtsrats über die Zukunft des DEL-Standorts Krefeld trafen die Niederrheiner, die nac...

3:0-Sieg dank Torhüter Gustafsson
Adler Mannheim gewinnen gegen Verfolger Bremerhaven

Die Adler Mannheim beenden die Niederlagenserie und holen verdienten Sieg gegen Fischtown Pinguins. ...

3:4 nach Verlängerung gegen Nürnberg
Overtime-Niederlage für Red Bulls München

​Nach der Deutschland-Cup-Pause ging es für die Red Bulls München gleich mit dem Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers weiter. Die Red Bulls, die in der DEL zu Haus...

1:4-Niederlage bei den Grizzlys
DEG schlingert in Wolfsburg

Die Düsseldorfer EG ist nicht gut aus der Länderspielpause gekommen. Vor 2.227 Zuschauern unterlagen die Düsseldorfer im 18. Spiel der Saison mit 1:4 (0:0, 0:1, 1:3)...

Erste Personalentscheidung für 2020/21
Troy Bourke ein weiteres Jahr bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Stürmer Troy Bourke um eine weitere Spielzeit. Damit zogen die Verantwortlichen die mögliche Vertragsoption. ...

NHL Star versteigert mehrere handsignierte Eishockey-Utensilien
Leon Draisaitl unterstützt Charity-Auktion

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity starteten am 4. November 2019 erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte. Zu er...

Große Geschichten und kleine Anekdoten über den geilsten Sport der Welt
Lesetipp: Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist - Rick Goldmann

Von Dingolfing in die große weite Welt: Ex-Nationalspieler und TV-Experte Rick Goldmann schildert – mit Unterstützung von Günter Klein – in zahlreichen Anekdoten sei...

Telekom sichert sich Sponsoring der ersten virtuellen Eishockey Liga
DEL startet eigene eSports Liga: eDEL

Die DEL startet in Kooperation mit der Deutschen Telekom die erste offizielle virtuelle Eishockey Liga: die eDEL. Mit NHL 20 bietet die eDEL auf der Playstation 4 ei...

Der Verteidiger wechselt auf Leihbasis bis Ende des Jahres
Janik Möser schließt sich den Iserlohn Roosters an

Die Adler Mannheim und Janik Möser gehen vorerst getrennte Wege. In beidseitigem Einvernehmen wechselt der 24-jährige Verteidiger auf Leihbasis bis zum 31. Dezember ...

Der 21-jährige Stürmer wechselt von den Eisbären Berlin zum DEG
Düsseldorfer EG verpflichtet Charlie Jahnke fest

Charlie Jahnke spielte bereits seit Ende September auf Leihbasis bei den Rot-Gelben und konnte dabei überzeugen. Jetzt einigten sich beide Seiten auf einen sofortige...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 8!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

26-jähriger Kanadier erhält einen Vertrag bis zum Saisonende
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Lucas Lessio

Die Grizzlys Wolfsburg haben schnell auf das vorzeitige Karriereende von Mike Sislo reagiert und mit Lucas Lessio einen Angreifer mit einem Vertrag bis zum Saisonend...

DEL Hauptrunde

Sonntag 17.11.2019
Eisbären Berlin Berlin
4 : 0
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
3 : 4
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
4 : 1
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Krefeld Pinguine Krefeld
7 : 4
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
6 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
3 : 0
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
1 : 2
EHC Red Bull München München
Donnerstag 21.11.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL