Rob Collins' unverhoffte TitelchanceVon Brampton nach Köln

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Flügelstürmer schloss sich Brampton Beast an, einem neuen Team in der Central Hockey League, einer der Minor Leagues in Nordamerika. „Brampton kommt als einziges Team der Zehner-Liga nicht aus den USA. Es macht Spaß, den Jungs auf und neben dem Eis zu helfen. Zudem kann ich auch in meinem eigenen Haus wohnen, das mit dem Auto nur 40 Minuten entfernt ist“, sagte Collins.

In der kanadischen Provinz mag er aus den Augen sein, aus dem Sinn ist er es nicht. Zumindest nicht bei Lance Nethery. Der Geschäftsführer der Kölner Haie hatte Collins 2006 als Manager der Düsseldorfer EG geholt und erinnerte sich nun an den Mann, dem in 312 Spielen für die DEG 129 Treffer und 175 Torvorlagen gelangen. „Rob hat technisch herausragende Fähigkeiten“, sagte Nethery. Der 56-Jährige sollte den Kader der Haie für die Play-offs ergänzen, um für den Fall von verletzungsbedingten Ausfällen breiter aufgestellt zu sein. „Ich bekam eine E-Mail von Lance und habe keine Sekunde gezögert. Plötzlich lebt mein Traum wieder. Nun kann ich doch noch deutscher Meister werden“, sagte Collins.

Dafür gibt er derart mächtig Gas, dass er beim KEC vom Back-up sofort zum Stammspieler wurde. Mal muss Kranjc als überzähliger Ausländer auf die Tribüne, mal Ticar. Collins aber steht auf dem Eis. Weil er ein Spiel lesen kann, weswegen ihn die Düsseldorfer Fans einst „Professor“ tauften. „Rob kann eine Partie ganz allein entscheiden“, sagte sein früherer DEG-Trainer Jeff Tomlinson.

Was die Adler Mannheim in der Viertelfinal-Serie bereits zweimal leidvoll erfahren mussten. In Spiel zwei gelang Collins nach einem Solo das 2:1, am vergangenen Sonntag bereitete er mit einem Schlagschuss den Siegtreffer von Minard vor. Keine Spur von Lust aufs Rentnerleben in Ontario also, im Gegenteil: Heute will Collins Adler-Trainer Hans Zach in den Ruhestand schießen. Und damit seinen Traum vom späten und völlig unverhofften Titel-Glück weiter leben.

Am vergangenen Mittwoch war DEG-Kapitän Daniel Kreutzer in der KölnArena, um Rob Collins im Trikot der Haie zu bestaunen. „Ich habe mich sehr gefreut, ihn mal wieder zu sehen“, sagte Collins, der seinen früheren Klub noch immer ein wenig verfolgt. „Es ist schon sehr befremdlich, die DEG nur noch am Ende der Tabelle zu sehen. Das haben die tollen Fans nicht verdient. Aber vielleicht geht es ja schon nächstes Jahr wieder aufwärts. Dazu müsste es der neue russische Gesellschafter jedoch schaffen, den finanziellen Spielraum zu vergrößern. Denn gute Spieler kommen auch zu einem Traditionsverein wie es die DEG ist nicht für umsonst.“

Verteidiger Marco Nowak verletzt sich schwer
Hiobsbotschaft für die DEG

Marco Nowak hat sich im Spitzenspiel gegen den EHC Red Bull München einen kompletten Muskel- und Sehnenabriss im rechten Oberschenkel zugezogen. ...

Nun Elfter nach 7:4 gegen die Augsburger Panther
Krefeld Pinguine setzen ihren Höhenflug fort

​Zwei Tage vor der vielleicht entscheidenden Vorstandssitzung des Pinguine-Aufsichtsrats über die Zukunft des DEL-Standorts Krefeld trafen die Niederrheiner, die nac...

3:0-Sieg dank Torhüter Gustafsson
Adler Mannheim gewinnen gegen Verfolger Bremerhaven

Die Adler Mannheim beenden die Niederlagenserie und holen verdienten Sieg gegen Fischtown Pinguins. ...

3:4 nach Verlängerung gegen Nürnberg
Overtime-Niederlage für Red Bulls München

​Nach der Deutschland-Cup-Pause ging es für die Red Bulls München gleich mit dem Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers weiter. Die Red Bulls, die in der DEL zu Haus...

1:4-Niederlage bei den Grizzlys
DEG schlingert in Wolfsburg

Die Düsseldorfer EG ist nicht gut aus der Länderspielpause gekommen. Vor 2.227 Zuschauern unterlagen die Düsseldorfer im 18. Spiel der Saison mit 1:4 (0:0, 0:1, 1:3)...

Erste Personalentscheidung für 2020/21
Troy Bourke ein weiteres Jahr bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Stürmer Troy Bourke um eine weitere Spielzeit. Damit zogen die Verantwortlichen die mögliche Vertragsoption. ...

NHL Star versteigert mehrere handsignierte Eishockey-Utensilien
Leon Draisaitl unterstützt Charity-Auktion

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity starteten am 4. November 2019 erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte. Zu er...

Große Geschichten und kleine Anekdoten über den geilsten Sport der Welt
Lesetipp: Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist - Rick Goldmann

Von Dingolfing in die große weite Welt: Ex-Nationalspieler und TV-Experte Rick Goldmann schildert – mit Unterstützung von Günter Klein – in zahlreichen Anekdoten sei...

Telekom sichert sich Sponsoring der ersten virtuellen Eishockey Liga
DEL startet eigene eSports Liga: eDEL

Die DEL startet in Kooperation mit der Deutschen Telekom die erste offizielle virtuelle Eishockey Liga: die eDEL. Mit NHL 20 bietet die eDEL auf der Playstation 4 ei...

Der Verteidiger wechselt auf Leihbasis bis Ende des Jahres
Janik Möser schließt sich den Iserlohn Roosters an

Die Adler Mannheim und Janik Möser gehen vorerst getrennte Wege. In beidseitigem Einvernehmen wechselt der 24-jährige Verteidiger auf Leihbasis bis zum 31. Dezember ...

Der 21-jährige Stürmer wechselt von den Eisbären Berlin zum DEG
Düsseldorfer EG verpflichtet Charlie Jahnke fest

Charlie Jahnke spielte bereits seit Ende September auf Leihbasis bei den Rot-Gelben und konnte dabei überzeugen. Jetzt einigten sich beide Seiten auf einen sofortige...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 8!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

DEL Hauptrunde

Sonntag 17.11.2019
Eisbären Berlin Berlin
4 : 0
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
3 : 4
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
4 : 1
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Krefeld Pinguine Krefeld
7 : 4
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
6 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
3 : 0
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
1 : 2
EHC Red Bull München München
Donnerstag 21.11.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL