Riley McCourt wechselt zu den Augsburger PanthernEiner der begehrtesten ECHL-Spieler

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Riley McCourt haben sich die Fuggerstädter die Dienste eines begehrten ECHL-Spielers sichern können. Seine 52 Scorerpunkte in 66 Hauptrunden-Spielen machten den Kanadier zu einem der offensivstärksten Verteidiger der Liga. Auch sein Plus-Minus-Wert von +27 zählte zu den besten Werten der Regular Season. Mit sieben Punkten in 14 Spielen hatte McCourt auch an den guten Playoffs seiner Mannschaft einen großen Anteil. Erst im Conference-Finale um den Kelly Cup mussten sich die Toledo Walleye geschlagen geben.

Sportdirektor Larry Mitchell: "Ich verfolge Riley McCourts Entwicklung schon seit einigen Jahren. Für mich zählt er zu den vielversprechendsten Spielern der ECHL. Trotz seines jungen Alters hat er in Toledo eine wichtige Rolle eingenommen und viel Verantwortung übernommen. Riley ist in allen Situationen einsetzbar und bringt die Spielanlagen mit, die auch in der PENNY DEL gefragt sind. Er begreift die Panther und unsere Liga als große Chance und ist fest entschlossen, in Europa Fuß zu fassen. In Augsburg bekommt er jetzt die Möglichkeit."

Insgesamt hat Riley McCourt 204 ECHL-Einsätze für Toledo, die Newfoundland Growlers und Wichita Thunder vorzuweisen. Kontinuierlich baute er seinen Punkteschnitt in den letzten vier Jahren aus, sodass mittlerweile 27 Tore und 102 Assists bei einem Plus-Minus-Wert von +56 zu Buche stehen. In der American Hockey League wurde der 183 cm große und 85 kg schwere Linksschütze aus Ontario 11-mal eingesetzt.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Wechsel vom Schweizer Erstligisten EHC Kloten
Saku Martikainen wird Co-Trainer der Düsseldorfer EG

Der neue Head-Coach Steven Reinprecht erhält mit dem Finnen Saku Martikainen einen erfahrenen Co-Trainer zur Seite gestellt....

21-Jähriger kommt von Eislöwen Dresden
Straubing Tigers verpflichten Torhüter Pascal Seidel

DEL-Klub Straubing Tigers will Torhüter Pascal Seidel zum nächsten Karriereschritt verhelfen....

US-Amerikanischer Verteidiger
Zach Osburn verstärkt die Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters treiben die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Verteidigers Zach Osburn weiter voran....

46-Jähriger unterzeichnet Zweijahresvertrag
Jochen Hecht wird Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers

Einer der größten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten wird neuer Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers....

Offensivstarker Verteidiger kommt aus Wolfsburg
Augsburger Panther nehmen Nolan Zajac unter Vertrag

Die Augsburger Panther haben Nolan Zajac unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Verteidiger wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Grizzlys Wolfsbur...

Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...