Ridderwall will Landsleute ärgernVor dem rheinischen Derby

Calle Ridderwall von der Düsseldorfer EG. (Foto: Roland Schicho - US-Sports.TV)Calle Ridderwall von der Düsseldorfer EG. (Foto: Roland Schicho - US-Sports.TV)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Unter den Augen von drei Freunden, die ihn bis Montag besuchen, möchte der 24-Jährige seinen schwedischen Gegenspielern Andreas Holmqvist, Daniel Tjärnqvist und Andreas Falk auf Seiten des KEC gerne die drei Punkte stehlen und der DEG sowie ihren Fans damit einen versöhnlichen Ausklang dieser Saison bescheren.

„Das wird richtig Spaß machen. Die Halle ist voll und das ganze Drumherum viel größer als bei anderen Spielen. Für unsere Fans bedeutet dieses Derby eine ganze Menge und wir werden alles geben, dass sie glücklich nach Hause gehen können“, sagte Ridderwall. Der Stürmer aus Stockholm, der lediglich eine Begegnung wegen einer Sperre verpasst hat, war sicherlich der Top-Einkauf von DEG-Manager Walter Köberle. In 49 Spielen gelangen Ridderwall 20 Treffer und 32 Torvorlagen, womit er aktuell hinter Yanick Lehoux (Mannheim), André Rankel (Berlin) und Mike York (Iserlohn) Platz vier der DEL-Scorerliste belegt. „Persönlich bin ich sehr zufrieden. Ich freue mich, dass ich dem Team helfen konnte, auch wenn ein paar Siege mehr schon schön gewesen wären.“

Dass diese fehlen, bedeutet für Ridderwall und seine Mannschaftskameraden, dass sie ab Montag Urlaub haben. „Klar ist es enttäuschend, dass man in der entscheidenden Saison-Phase nur noch Zuschauer ist. Aber alle wussten, dass es schwer werden würde und noch enttäuschender fände ich es, wenn hier kein Geld mehr vorhanden wäre, um dieses Team weiter zu entwickeln“, sagte Ridderwall.

Und in diesem Team fühlt sich Calle Ridderwall derart wohl, dass er trotz der nur 40 Kilometer Entfernung keinen Kontakt zum Schweden-Trio der Kölner Haie aufgenommen hat. „Es ist natürlich spaßig, in einer anderen Liga gleich gegen drei meiner Landsleute zu spielen, von denen Andreas Holmqvist zudem auch aus Stockholm stammt. Aber die drei sind alle älter als ich. Meine Freunde sind hier bei der DEG. Wir sind eine intakte Gruppe und haben die gleichen Interessen.“

Gut möglich allerdings, dass Ridderwall schon in der nächsten Saison mit Holmqvist, Tjärnqvist und Falk zusammen spielt, denn der KEC soll neben anderen Vereinen seine Fühler nach dem Düsseldorfer ausgestreckt haben. „Es gibt Kontakte zu vielen Klubs in einigen Ländern, aber auch die DEG ist eine Option. Ich würde ein Bleiben sogar präferieren, denn ich fühle mich in Düsseldorf wohl.“ In den nächsten Wochen wird eine Entscheidung fallen, heute aber will Calle Ridderwall erstmal seine Landsleute im Trikot der Haie ärgern.

Bremerhaven gewinnt das Duell der Pinguine
Pinguins wieder siegreich in Krefeld

​Im Duell der Artgenossen gewannen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 3:2 (1:1, 2:0, 0:1) bei den Krefeld Pinguinen. ...

Schlimme Nachrichten aus Köln
Trauer um Eishockey-Fan

​Der Spielabbruch in der Deutschen Eishockey-Liga vom vergangenen Sonntag wird noch trauriger. Wie die Kölner Haie auf ihre Facebook-Seite bekanntgeben, haben sich d...

Eisbären bangen um Abwehrduo
Einsatz gegen die DEG von Ramage und McKiernan fraglich

Die Eisbären Berlin empfangen am Donnerstag (12.12.) um 19:30 Uhr die Düsseldorfer EG in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Der Einsatz der heute im Training fehlenden ...

Kanadier verstärkt bis Ende Januar 2020 den Kader der Redbulls
Justin Shugg kehrt zum EHC Red Bull München zurück

Rund acht Monate nach seinem letzten Pflichtspiel für Red Bull München kehrt Justin Shugg wieder zurück in die bayerische Landeshauptstadt....

Angreifer hat sich in München eine Knieverletzung zugezogen
Lange Pause für Markus Eisenschmid

Die Adler Mannheim müssen vorerst ohne Angreifer Markus Eisenschmid auskommen....

Nürnberger Trainer fliegt aus privaten Gründen zurück in seine Heimat
Kurt Kleinendorst fehlt den Ice Tigers gegen Ingolstadt und Schwenningen

Cheftrainer Kurt Kleinendorst steht den Thomas Sabo Ice Tigers bei den Auswärtsspielen in Ingolstadt am Freitag und in Schwenningen am Sonntag nicht zur Verfügung....

Sebastian Furchner verlängert vorzeitig um ein Jahr
Grizzlys-Kapitän Furchner bleibt an Bord

Die Grizzlys Wolfsburg und ihr Kapitän Sebastian Furchner (37) werden ihren gemeinsamen Weg auch in der Saison 2020-2021 fortsetzen. Der gebürtige Kaufbeurer, der in...

Nach medizinischem Notfall
Spiel der Kölner Haie gegen Nürnberg wird am 28. Januar nachgeholt

​Nach Absprache mit den Thomas Sabo Ice Tigers, der Deutschen Eishockey Liga sowie der Lanxess-Arena wird das am Sonntag abgebrochene DEL-Hauptrundenspiel der Kölner...

Adler siegen – Fießinger hält stark
Adler Mannheim gewinnen Spitzenspiel beim EHC Red Bull München

​Am 8. Dezember stand mit der Begegnung der Red Bulls München gegen die Adler Mannheim wieder einmal ein Spitzenspiel auf dem DEL-Spielplan. ...

Einsatz auf der Tribüne
Medizinischer Notfall: Haie-Spiel abgebrochen

​Das ist ein sehr trauriger 2. Advent in der Deutschen Eishockey-Liga. Das Spiel der Kölner Haie gegen die Thomas Sabo Ice Tigers wurde nach 2:45 Minuten abgebrochen...

Schwarz-gelbe „Nikoläuse“ verschenken Punkte
Krefeld Pinguine unterliegen Red Bull München bei Schützenfest

​In der DEL mussten sich die Krefeld Pinguine dem EHC Red Bull München mit 5:8 (2:2, 2:4, 1:2) geschlagen geben. ...

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

DEL Hauptrunde

Mittwoch 11.12.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
2 : 3
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 12.12.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 13.12.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Sonntag 15.12.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Straubing Tigers Straubing
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL