Rick Girard wird ein Panther

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Ingolstadt bestätigt den Wechsel von Stürmer Rick Girard von den Adler Mannheim. Der 34-Jährige Deutsch- Kanadier wurde am 01.Mai 1974 im kanadischen Edmonton geboren. Seine Karriere begann er zunächst in der Western Hockey League bei den Swift Current Broncos. Nach insgesamt vier Spielzeiten wechselte er in die American Hockey League zu den Hamilton Canucks. Bereits 1997 wechselte der Linksschütze nach Deutschland. Neben Kaufbeuren, Schwenningen, München und Frankfurt war er lange Zeit auch bei den Augsburger Panthern.

Seit 2006 stand er bei den Adler Mannheim unter Vertrag. In der Deutschen Eishockey Liga bestritt Girard insgesamt 605 Spiele und erzielte dort 173 Tore und 290 Assists. «Für mich ist es ein schönes Gefühl wieder zurück nach Bayern zu kommen, nachdem ich ja schon viele Jahre dort gespielt und gelebt habe. Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Ingolstadt. Ich hoffe, dass ich meinen Teil dazu beitragen kann, dass die Panther in der nächsten Saison wieder in die Erfolgsspur zurückkehren», sagt Girard.

Foto by City-Press

DEL PlayOffs

Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
4 : 1
EHC Red Bull München München
Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim