Richie Regehr zu den Lions

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der kanadische Verteidiger Richie Regehr spielt ab der kommenden Saison für die

Frankfurt Lions. In der vergangenen Spielzeit absolvierte der 24-Jährige sechs

Spiele für den NHL-Klub Calgary Flames. Bei deren Farmteam Omaha Ak-Sar-Ben

Knights (AHL) schoss der Rechtsschütze in 22 Partien fünf Tore und gab neun

Vorlagen.

Regehr kommt aus einer Eishockeyfamilie, sein älterer Bruder

Robyn gehört zu den gefragtesten Verteidigern in der NHL. Auch Richie gilt als

großes Talent, der seine Stärken im Offensivspiel hat und dazu über einen harten

Schlagschuss verfügt. Lions-Manager Dwayne Norris: „Trotz seines jungen Alters

ist Richie erfahren und hat sich auf höchstem Niveau bewiesen. Er ist ein guter

Allrounder und passt auch charakterlich in unser Team. Wir sind froh, ihn als

Ersatz für Peter Podhradsky präsentieren zu können.“ Regehr wurde am 17. Januar

1983 in Bandung (Indonesien) geboren. Aufgewachsen ist er jedoch in Kanada.



In der vergangenen Saison konnte der Abwehrspieler aufgrund einer

Verletzung nur insgesamt 28 Spiele absolvieren. Manager Dwanye Norris hat sich

intensiv mit den behandelden Ärzten besprochen, die allesamt den einwandfreien

Gesundheitszustand Regehrs bestätigten. Auch der Teamarzt der Calgary Flames

äußerte sich positiv über den Gesundheitszustand des Verteidigers.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...

MagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28
DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag

Die Verantwortlichen der DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison...

Bast kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim zurück
Kölner Haie holen Jason Bast und Carter Proft

Die Kölner Haie verstärken sich mit zwei weiteren Stürmern. Jason Bast kehrt nach zwei Jahren in Mannheim zu den Haien zurück und trägt wieder die Rückennummer 16 (3...

Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...