Rheinisches Derby in Köln – Kellerduell in SchwenningenDEL-Spieltagscheck

Krefeld Pinguine gegen die Kölner Haie - Foto © Ice-Hockey-Picture-24/US-SportsKrefeld Pinguine gegen die Kölner Haie - Foto © Ice-Hockey-Picture-24/US-Sports
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Thomas Sabo Ice Tigers – Iserlohn Roosters

Zwei Niederlagen am vergangenen Wochenende sind nicht das, was Nürnberg zur Zeit braucht, um sich direkt für die Play-offs zu qualifizieren. Gerade die Niederlage im Derby gegen die Red Bulls aus München war „ärgerlich“, so der Coach der Ice Tigers Tray Tuomie. Die Roosters gewannen ihre letzten beiden Spiele, eins sogar gegen die favorisierten Adler Mannheim. Trotzdem sind die Franken bei den Buchmachern von HAMSTERbet.com mit einer Quote von 1,85 Favorit auf den Sieg.

Augsburger Panther – Hamburg Freezers

Vor heimischem Publikum sind die Freezers eine Bank. Ihre letzten beiden Auswärtsspiele verloren die Hanseaten allerdings. Am Dienstag steht erneut ein Spiel vor gegnerischen Fans auf dem Plan. Augsburg gewann zuletzt nur zwei ihrer sechs Partien und verlor damit weiter an Boden im Kampf um die Pre-Play-off Plätze. Am spielfreien Wochenende verlängerte Sebastian Uvira seinen Vertrag mit den Schwaben. Beim Wettanbieter Tipico gibt es für einen Sieg der der Freezers 21,50€ bei einem Einsatz von 10€.

Schwenninger Wild Wings – Düsseldorfer EG

Der 13. Trifft auf den 14. Ein Kellerduell wie es nicht besser sein könnte. Für beide Teams geht es praktisch um fast nichts mehr. Düsseldorf verlor fünf ihrer sechs Spiele und ist definitiv raus aus dem Rennen um die besten zehn Plätze. Die Wild Wings haben nur noch theoretische Chancen auf das Erreichen der Top 10. Dennoch gilt für beide Teams: aufgeben gibt’s nicht. Vielleicht gelingt den Rheinländern ja die Sensation. Für risikofreudige Wettfreunde geben die Buchmacher von bet365.com eine Quote von 3,45 auf einen Düsseldorfer Sieg heraus.

ERC Ingolstadt – Straubing Tigers

Nach dem Sieg am vergangenen Sonntag gegen die Eisbären Berlin, schöpften die Straubing Tigers noch einmal Hoffnung auf ein Erreichen der Pre-Play-offs. Dazu brauchen die Niederbayern jedoch konstantere Leistungen, als das, was sie bisher zeigten. Für den ERC Ingolstadt gilt ähnliches, wenn sie noch unter die ersten Sechs kommen wollen. Drei Siege und drei Niederlagen aus sechs Spielen sind dafür allerdings zu wenig. Gegen den Lokalrivalen soll sich das ändern. Die Chancen dafür stehen gut. Für einen Sieg gibt es beim Wettanbieter bet365.com 17,50€ für bei einem Einsatz von 10€.

Grizzly Adams Wolfsburg – EHC Red Bull München

Fünf von sechs möglichen Punkten holte München am vergangenen Wochenende. Aus den letzten sechs Spielen holten die Red Bulls gar fünf Siege in Folge. Am Dienstag muss das Team von Pierre Pagé allerdings zum Angstgegner aus Wolfsburg. In 15 Duellen konnten die Grizzly Adams elfmal gewinnen. In dieser Saison gewannen die Red Bulls jedoch zwei- von dreimal. Dennoch sind die Wolfsburger bei den Buchmachern von Tipico mit einer Quote von 2,0 Favorit auf einen Sieg gegen München.

Kölner Haie – Krefeld Pinguine

Es ist das Derby in der DEL. Immer wenn diese beiden Teams antreten liegt ein hochklassiges Derby und jede Menge Spannung in der kalten Eishockeyluft. Auch wenn die Haie zuletzt vier Spiele in Folge verloren haben, werden sie in diesem mehr denn je zeigen, dass auch sie ein gutes Eishockey abliefern können. Die Pinguine sind derzeit die Mannschaft der Stunde. Platz zwei in der Tabelle und vier Siege aus sechs Spielen sprechen eine eindeutige Sprache. Dennoch wird das Derby gegen den Rivalen aus Köln kein Selbstläufer für die Pinguine. Etwas überraschend ist, dass es beim Wettanbieter HAMSTERbet.com für einen Kölner Sieg nur 20,50 bei 10€ Einsatz zu gewinnen gibt, obwohl Köln zurzeit einen kleinen Durchhänger hat.

Noch mehr Informationen zu allen Eishockey-Spielen gibt es in unserem Hockeyweb-Quotenvergleich!

Schlimme Nachrichten aus Köln
Trauer um Eishockey-Fan

​Der Spielabbruch in der Deutschen Eishockey-Liga vom vergangenen Sonntag wird noch trauriger. Wie die Kölner Haie auf ihre Facebook-Seite bekanntgeben, haben sich d...

Eisbären bangen um Abwehrduo
Einsatz gegen die DEG von Ramage und McKiernan fraglich

Die Eisbären Berlin empfangen am Donnerstag (12.12.) um 19:30 Uhr die Düsseldorfer EG in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Der Einsatz der heute im Training fehlenden ...

Kanadier verstärkt bis Ende Januar 2020 den Kader der Redbulls
Justin Shugg kehrt zum EHC Red Bull München zurück

Rund acht Monate nach seinem letzten Pflichtspiel für Red Bull München kehrt Justin Shugg wieder zurück in die bayerische Landeshauptstadt....

Angreifer hat sich in München eine Knieverletzung zugezogen
Lange Pause für Markus Eisenschmid

Die Adler Mannheim müssen vorerst ohne Angreifer Markus Eisenschmid auskommen....

Nürnberger Trainer fliegt aus privaten Gründen zurück in seine Heimat
Kurt Kleinendorst fehlt den Ice Tigers gegen Ingolstadt und Schwenningen

Cheftrainer Kurt Kleinendorst steht den Thomas Sabo Ice Tigers bei den Auswärtsspielen in Ingolstadt am Freitag und in Schwenningen am Sonntag nicht zur Verfügung....

Sebastian Furchner verlängert vorzeitig um ein Jahr
Grizzlys-Kapitän Furchner bleibt an Bord

Die Grizzlys Wolfsburg und ihr Kapitän Sebastian Furchner (37) werden ihren gemeinsamen Weg auch in der Saison 2020-2021 fortsetzen. Der gebürtige Kaufbeurer, der in...

Nach medizinischem Notfall
Spiel der Kölner Haie gegen Nürnberg wird am 28. Januar nachgeholt

​Nach Absprache mit den Thomas Sabo Ice Tigers, der Deutschen Eishockey Liga sowie der Lanxess-Arena wird das am Sonntag abgebrochene DEL-Hauptrundenspiel der Kölner...

Adler siegen – Fießinger hält stark
Adler Mannheim gewinnen Spitzenspiel beim EHC Red Bull München

​Am 8. Dezember stand mit der Begegnung der Red Bulls München gegen die Adler Mannheim wieder einmal ein Spitzenspiel auf dem DEL-Spielplan. ...

Einsatz auf der Tribüne
Medizinischer Notfall: Haie-Spiel abgebrochen

​Das ist ein sehr trauriger 2. Advent in der Deutschen Eishockey-Liga. Das Spiel der Kölner Haie gegen die Thomas Sabo Ice Tigers wurde nach 2:45 Minuten abgebrochen...

Schwarz-gelbe „Nikoläuse“ verschenken Punkte
Krefeld Pinguine unterliegen Red Bull München bei Schützenfest

​In der DEL mussten sich die Krefeld Pinguine dem EHC Red Bull München mit 5:8 (2:2, 2:4, 1:2) geschlagen geben. ...

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

Der DEB launcht den „Coach the Coach“-Podcast
Trainerausbildung für die Ohren

Die DEB-Trainerausbildung gibt es ab dem 13. Dezember 2019 für die Ohren. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) stellt kostenfrei den Podcast „Coach the Coach“ zur ...

DEL Hauptrunde

Mittwoch 11.12.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
2 : 3
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 12.12.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 13.12.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL