Renz: Doch keine OP

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Andreas Renz, Verteidiger der Kölner Haie, kommt nun doch um eine Knie-Operation am Meniskus

herum. Der zunächst geplante Eingriff wurde nicht durchgeführt, nachdem Renz das Länderspiel

gegen Lettland am gestrigen Donnerstag erfreulicherweise ohne nennenswerte Beeinträchtigung

bestreiten konnte. - Die deutsche U 18-Nationalmannschaft hat bei der WM in Tschechien den

Klassenerhalt geschafft. Das Team mit den Kölner Spielern Philip Gogulla, Henry Martens, Sergej

Janzen und Torsten Ankert machte den Verbleib in der A-Gruppe am gestrigen Donnerstag durch

einen 2:0-Sieg über die Schweiz perfekt. Zum Abschluss des Turniers stand heute das Match gegen

Finnland auf dem Programm. - Das Team der Eisbären Berlin hat den „1. TOYOTA Bambini Cup“

gewonnen. Die 6-8-Jährigen aus der Hauptstadt setzten sich am vergangenen Wochenende ganz

knapp gegen das Team der Jung-Haie durch. Am Ende entschied das Torverhältnisse zugunsten der

Eisbären. Mehre Hundert Besucher hatten den Weg in die Trainingshalle des KEC gefunden, um die

Mannschaften aus Berlin, Köln (zwei Teams), Troisdorf, Bergisch-Gladbach und Ratingen lautstark

anzufeuern.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!