Reiss bleibt bei den Scorpions

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Top-Verteidiger der Niedersachsen unterschrieb

einen Drei-Jahres-Vertrag beim Team von Trainer Hans Zach und bleibt den

Leinestädtern damit mindestens bis zum Ende der Saison 2012/2013

treu. 

Mit einer Plus/Minus-Bilanz von +13 in dieser Saison

zählt der 23-jährige Nationalspieler zu den Leistungsträgern im Team der

Hannover Scorpions. André Reiss ist überglücklich mit dem Verbleib in Hannover.

Reiss: "Ich danke Marco Stichnoth und Trainer Hans Zach, die immer an mir

festgehalten haben. Ich fühle mich sehr wohl bei den Hannover Scorpions und

möchte das, was mir gegeben wurde mit meiner Vertragsverlängerung

zurückgeben.“

Reiss ist bereits seit 2004 bei den Hannover Scorpions

unter Vertrag und erfüllte die Erwartungen in vollem Umfang, sodass sich die

Verantwortlichen der Scorpions freuen, auch in den nächsten drei Jahren mit dem

Verteidiger einen absoluten Leistungsträger in ihren Reihen zu

wissen. Dazu Geschäftsführer Marco Stichnoth: „Mein Dank geht an André,

dass er sich trotz anderer Angebote für den Standort Hannover entschieden hat.

Es zeigt seine Entwicklung, sein Alter und seine Reife und ganz besonders, dass

er im Herzen Hannoveraner ist.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Freitag 16.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 6
Krefeld Pinguine Krefeld
Eisbären Berlin Berlin
1 : 3
Adler Mannheim Mannheim
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 2
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
4 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
3 : 2
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
2 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
5 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 18.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing