Regensburg setzt sich oben fest – 4:1 gegen München

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ganz sicher im oberen Tabellendrittel der 2. Bundesliga stehen derzeit die Eisbären

aus Regensburg. Durch einen 4:1 Sieg gegen den EHC München konnten man ein Vier-Punkte-Wochenende

verzeichnen. Zwar sahen die fast 4000 Zuschauer kein schönes Eishockeyspiel,

doch am Ende war man glücklich, dass die heimische Mannschaft als Sieger vom

Eis gehen konnte.


In den ersten 30 Sekunden des Spiels hätten jedoch beide Mannschaften ein Tor

erzielen können. Zuerst scheiterte Ervin Masek frei vor Münchens starkem

Keeper Hardi Wild, dann konnte der ebenfalls großartig haltende Markus Janka

mit einem tollen Reflex gegen Dan Carlson retten. Bis zur 16. Minute sollten

dies auch die besten Chancen bleiben. Dann nämlich erzielt Brent Gauvreau den

1:0 Führungstreffer für die Regensburger.


Im zweiten Spielabschnitt dauerte es gerade mal 30 Sekunden ehe Ervin Masek auf

2:0 erhöhen konnte. Bis zur zweiten Drittelpause versuchten die Gäste den

Anschlusstreffer zu erzwingen, doch mit Geschick und einer guten

Defensivleistung konnten die Regensburger die Führung ins Schlussdrittel

nehmen. Nicht gut meinte es indes Hauptschiedsrichter Oswald mit den Hausherren.

So ahndete er klarste Fouls gegen die Regensburger nicht und schickte zum

Entsetzen der Eisbärenanhänger Jason Miller kurz vor Drittelpause wegen

angeblichem Stockschlags auf die Strafbank. Die Münchner drängten jetzt auf

das Tor von Janka und nur eine Minute nach Wiederanpfiff nutzen sie die ihnen

ermöglichte Überzahlchance. Carlson gelang der 1:2 Anschlusstreffer.


Jetzt ahnten die Eisbärenfans schlimmes. Desöfteren verspielten die

Regensburger eine Führung vor eigenem Publikum im Schlussabschnitt. Und auch

dieses Mal schien es so zu kommen. Doch Markus Janka hielt die Regensburger im

Spiel, als er selbst beste Chancen der Münchner zunichte machen konnte. Drei

Minuten nach dem Anschlusstreffer folgte dann die Entscheidung zugunsten der

Eisbären. Shawn Heaphy schloss einen Sololauf zum 3:1 ab. Die Regensburger ließen

jetzt keine Chancen mehr zu und nahmen das Heft wieder in die Hand. In der 59.

Minute krönte der Spieler des Abends seine hervorragende Leistung mit dem

Treffer zum 4:1. Ervin Masek, der 38-jährige Topscorer war wieder einmal Dreh-

und Angelpunkt des Regensburger Spiels und trifft derzeit nach Belieben. Kurz

nach Spielende fand die Auslosung des Pokalwettbewerbs statt. Die Regensburger

erwischten ein Traumlos und treffen im Viertelfinale auf den deutschen Meister

und Namensvetter, die Eisbären aus Berlin.

Angreifer spielt auch nächste Saison am Pulverturm
Sven Ziegler verlängert seinen Vertrag bei den Straubing Tigers

Der 25-jährige wird auch über die aktuelle Spielzeit 2019/2020 hinaus das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 1
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Zwei Tore des 17-jährigen John Jason Peterka gegen die DEG
Münchens Youngsters sorgen für Sechs-Punkte-Wochenende

​Sonntag, 15. September 2019, 16.30 Uhr: Zu dieser Zeit stand für die Red Bulls München das erste DEL-Heimspiel der Saison 2019/20 auf dem Programm. Der erste Gegner...

Overtime-Niederlage gegen die Augsburger Panther
Déjà-vu bei den Pinguinen: Krefeld verschenkt die Punkte drei und vier

​Die Krefeld Pinguine mussten sich am ersten DEL-Wochenende der Saison 2019/20 den Augsburger Panthern zu Hause mit 3:4 (2:1, 1:0, 0:2, 0:1) nach Verlängerung....

1:2-Niederlage nach Verlängerung
Adler Mannheim verlieren Heimauftakt gegen Kölner Haie

Die Kölner Haie erkämpfen sich mit dünnem Kader und fünf U23-Spielern zwei Punkte, während die Adler noch nicht in Meisterform sind....

DEL-Saison 2019/20: Wer wird Deutscher Meister?
Nur Mannheim oder München? Die neue DEL-Saison wird spannend

​Wenn man sie lässt, nennen die Clubs der DEL nur die Adler Mannheim und den EHC Red Bull München als Meisterkandidaten. Wir haben sie aber nicht gelassen – und dies...

DEL Liveticker - DEL2 Liveticker - Eishockey Liveticker
Hockeyweb-App - Die beste Eishockey Liveticker-App jetzt downloaden

Egal ob Zuhause, unterwegs, in der Eishalle oder in der Arena: mit der Hockeyweb - die Eishockey App hast du Deinen Lieblingssport immer in der Tasche....

Kooperation mit den Tölzer Löwen
Nationalspieler Daschner und Brandt verlängern langfristig bei Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers konnte zwei deutsche Eckpfeiler über die Saison 2019/20 hinaus an sich binden: Die Verteidiger Stephan Daschner und Marcel Brandt haben ihre Ve...

Knieverletzung schwerer als gedacht
SERC-Verteidiger Simon Danner fällt länger aus

Kurz vor dem Start der neuen Saison in der DEL ist klar, dass der 32-Jährige längere Zeit ausfällt....

Bei optimalem Heilungsverlauf rund zehn Wochen Ausfallzeit
Lange Verletzungspause für Thomas Larkin

Der Adler-Verteidiger schoss Mannheim zur deutschen Meisterschaft und zog sich nun eine Rückenverletzung im Training zu....

"Absoluter Top-Trainer"
DEG verlängert Vertrag mit Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig

Die Düsseldorfer EG hat den Vertrag mit ihrem Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. ...

"First Row Live" Spiel mit Cable Guys am Donnerstagabend
MagentaSport: Eishockey-Saisonstart mit Konferenz

Zum Start der DEL wird das größte Eishockey Live-Angebot in Deutschland weiter ausgebaut. In der vierten Saison mit der Telekom als TV- und Medienpartner der DEL füh...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 19.09.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
2 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 20.09.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Sonntag 22.09.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL