Ready verlängert in München

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der kanadische Top-Scorer Ryan Ready wird auch in der nächsten DEL-Saison seine Schlittschuhe für den EHC München schnüren. Verein und Spieler verständigten sich am Wochenende auf eine Verlängerung des derzeit laufenden Vertrags. Nach Kapitän Stéphane Julien (36), Bryan Adams (33) und den deutschen Nationalspielern Felix Petermann (26) und Martin Buchwieser (21) ist der 32-jährige Stürmer bereits der fünfte Führungsspieler, der seinen Kontrakt beim DEL-Aufsteiger vorzeitig verlängert hat.

„Ryan Ready ist nicht nur einer unserer besten Scorer und Vorlagengeber, sondern auch ein Führungsspieler par excellence. Seine Leader-Qualitäten und sein herausragender Einsatz auf dem Eis werden uns auch in der nächsten Spielzeit sehr weiterhelfen“, sagte EHC-Manager Christian Winkler zur Vertragsverlängerung des 32-Jährigen.

Ready wechselte im Sommer 2010 von den Iserlohn Roosters zum deutschen Pokalsieger von 2009. Mit 35 Assists ist der 1,83 Meter große Kanadier derzeit Münchens bester Vorbereiter und mit 44 Punkten der zweitbester Scorer des Teams. Am vorvergangenen Freitag zog sich Ready im DEL-Spiel gegen die Hannover Scorpions einen Innenbandabriss im rechten Knie zu und wird wohl bis zum Saisonende ausfallen. In den bisherigen 43 Partien, die er für den EHC absolviert hat, erzielte Ready neun Treffer.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!