Rang Nummer zwei für gestrigen Sieg

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Haie-Heimspiel gegen Hannover am Dienstag Abend war eine Partie, die die 13.233 Zuschauer

nicht so schnell vergessen werden. Die 14 Tore beim 8:6-Erfolg gegen die Hannover Scorpions

haben im heutigen Spitzeneishockey Seltenheitswert. Doch das torreichste Spiel der KEC-Historie

war diese Partie nicht; es landete “lediglich” zu Platz Nummer zwei auf der Rangliste der

torreichsten Haie-Spiele in der Kölnarena. Einen Treffer mehr galt es am 7. Oktober 2001 zu

bejubeln, als die Domstädter die Berlin Capitals mit 9:6 besiegten. Den bislang einzigen zweistelligen

Sieg in der Kölnarena feierte der KEC in der letzten Saison am 11. Oktober 2002 mit einem 10:2

über Schwenningen. Das torreichste Haie-Spiel aller Zeiten fand am 6. November 1978 in Iserlohn

statt. Der heimische EC Deilinghofen musste sich den Haien damals mit 5:16 geschlagen geben. 21

Tore in einem Spiel des KEC – das ist bis heute unerreicht. Die Haie-Torschützen in diesem

legendären Match waren Craig Sarner, Marcus Kuhl (je 4), Detlef Langemann, Udo Kießling (je 2),

Kjell-Rune Milton, Harald Krüll, Hans Rothkirch und Erich Kühnhackl. Auch die drei weiteren

Spiele in der Saison 1977/78 gegen Deilinghofen gewann der KEC übrigens zweistellig. 20 Tore

fielen insgesamt zwei Mal. Am 8. Oktober 1978 gewann Köln mit 12:8 gegen den Mannheimer ERC,

am 30. März 1980 mit 11:9 gegen den EV Landshut. Beide Spiele fanden im Eisstadion an der

Lentstraße statt und stellen den Heim-Torrekord der Haie dar. Die nächsten Haie-Heimspiele:

Sonntag, 23. November (Beginn: 18.30 Uhr): Kölner Haie – Kassel Huskies, Freitag, 28. November

(Beginn: 19.30 Uhr): Kölner Haie – Krefeld Pinguine


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....