Ramsay auf dem Weg Straubing

Straubing: Trew bleibt ein TigerStraubing: Trew bleibt ein Tiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf der Pressekonferenz am Mittwoch Mittag war die Neuverpflichtung noch

nicht in trockenen Tüchern, doch am frühen Nachmittag kam die ersehnte Nachricht dann doch: Ryan Ramsay wird die offene Center-Position bei den

Tigers besetzen. Der 26 Jahre alte Kanadier, der letzte Saison noch bei den

DEG Metro Stars unter Vertrag stand, ist bereits auf den Weg nach Straubing.

Trainer Jürgen Rumrich war sichtlich froh, dass er bereits am Freitag beim

Spiel in Hamburg auf Ramsay zurückgreifen kann: „Toll, dass sich Ramsay für

uns entschieden hat. Vor zwei Jahren bildete er mit Brian Maloney in Krefeld

ein kongeniales Duo und ich hoffe, dass die beiden an ihre Form anknüpfen


können, wenn Maloney wieder fit ist.“ Der Sportliche Leiter Jürgen Pfundtner

meinte zur Neuverpflichtung anerkennend: „Ramsay ist ein Spieler, der auf

den Mann geht und der den direkten Zug zum Tor hat. Er ist gut in Überzahl, auch wenn er nicht der kreative Spielgestalter ist. Ich habe mich über ihn

in Krefeld erkundigt und da gab es nur positive Stimmen. Beeindruckt hat

mich, dass er sich seit sechs Wochen immer wieder in Straubing erkundigt hatund unbedingt her wollte.“ Ramsay wird bei den Tigers mit der Nummer 39

spielen.