Profischiedsrichter Rick Looker beendet DEL-Karriere

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der US-Amerikaner Rick Looker hat seine Schiedsrichterkarriere in der Deutschen Eishockey Liga beendet. Der 39-Jährige, erster ausländischerProfischiedsrichter in der DEL, kehrt nach fünf DEL-Spielzeiten auf eigenen
Wunsch in seine amerikanische Heimat zurück. „Letztlich hat mich die räumliche Trennung von meiner in den USA lebenden Ehefrau Mary und meiner Familie zur Rückkehr bewogen. Ich hatte fünf schöne Jahre in
Deutschland und möchte mich bei allen Verantwortlichen und den deutschen Eishockey-Fans bedanken“, erklärte Looker, der zukünftig in der East Coast Hockey League (ECHL) und American Hockey League (AHL)
tätig sein wird.

Holger Gerstberger, DEL-Schiedsrichterbeauftragter: „Wir bedauern Rick Lookers Entscheidung sehr, müssen sie aber respektieren. Rick hat sich immer professionell verhalten und das Regelwerk konsequent umgesetzt.
Nicht zuletzt deshalb wurde er stets zu internationalen Einsätzen berufen und hat sich innerhalb der DEL bei Spielern, Trainern und Verantwortlichen ein hohes Maß an Respekt und Akzeptanz erarbeitet.“


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...

Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...

29-jährige Finne wechselt ins Ellental
Bietigheim Steelers verpflichten Finnen Teemu Lepaus

Der erste Neuzugang auf den Kontingentspielerpositionen für die Bietigheim Steelers ist perfekt – der 29-jährige Finne Teemu Lepaus wir in der kommenden Spielzeit fü...

Zweijahresverträge für die Talente
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Valentino Klos und Philipp Mass

Die Grizzlys Wolfsburg haben mit Valentino Klos (22) und Philipp Mass (21) zwei Jungtalente jeweils mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Beide Spieler fallen un...

Trainerteam für die kommende Saison steht fest
Pierre Beaulieu wird Assistenzcoach der Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison komplementiert. Pierre Beaulieu wird als Assistenzcoach verpflichtet und wird an der Seite von Ku...

Slowenischer Nationalverteidiger bleibt in der Fuggerstadt
Augsburger Panther halten Blaz Gregorc

Die Augsburger Panther haben den Vertrag mit Verteidiger Blaz Gregorc verlängert. Gregorc wechselte kurz vor Ende der Transferperiode in der abgelaufenen Saison in d...