Pressemitteilung Pinguine

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wir erhielten folgende Pressemitteilung der Krefeld Pinguine: „Aus der

gestrigen Gesellschafterversammlung ist folgendes festzuhalten: Die

Gesellschafter haben dem Geschäftsführer das Vertrauen ausgesprochen

und ihn mit der Fortführung der Geschäfte beauftragt. Den

Gesellschaftern ist die finanzielle Situation dargestellt und zur

Kenntnis gegeben worden. Die Gesellschafter haben sich bereit erklärt,

die finanziellen Mittel zur Sicherung dieser Saison bereit zu stellen.

Parallel dazu laufen bereits jetzt die Vorbereitungen für die Planung

der Saison 2006/2007. Der Aufsichtsrat setzt sich aus Wolfgang Schulz

(Vorsitzender) und Helmut Borgmann zusammen. Ein Nachfolger für den

zuletzt zurückgetretenen Dieter Berten wurde nicht gewählt. Der

Aufsichtsrat, die Gesellschafter und die Geschäftsführung betonten im

Anschluss an die Versammlung, dass jegliche, in der Öffentlichkeit

geführten Diskussionen um einzelne Personen nun ein Ende haben sollten.

´Wir hoffen, dass der Fokus nun wieder auf das Sportliche gerichtet

wird. Wichtig ist jetzt nur noch, dass die Mannschaft das Ziel Play-off

erreicht. Dazu hoffen wir auf die Unterstützung der Fans´, erklärte der

Aufsichtsrat-Vorsitzende Wolfgang Schulz.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!