Premiere zeigt Pre-Playoff-Match zwischen Hamburg und Ingolstadt live

Deutsche Eishockey-Meisterschaft: Komplette Finalserie live bei PremiereDeutsche Eishockey-Meisterschaft: Komplette Finalserie live bei Premiere
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Ingolstadt hat sich am letzten Hauptrundenspieltag in der Deutschen

Eishockey Liga (DEL) den zehnten Tabellenplatz und somit die Teilnahme an den so

genannten Pre-Playoffs gesichert. In dieser Vor-Qualifikation zu den am 18. März

beginnenden Playoffs kämpfen vier Teams im best-of-three-Modus um die beiden

letzten Viertelfinalplätze. Premiere zeigt am Mittwoch, 12. März, die

Pre-Playoff-Begegnung zwischen den Hamburg Freezers und dem ERC Ingolstadt ab

19.15 Uhr (Spielbeginn um 19.30 Uhr) live. Aus der Color-Line-Arena melden sich

Moderator Michael Leopold und Ex-Nationalspieler Peppi Heiß, es kommentiert Marc

Hindelang.

Die

DEG Metro Stars und die Hannover Scorpions kämpfen um das zweite noch

ausstehende Viertelfinalticket. Am Freitag, 14. März, überträgt der Münchner

Abo-Sender das zweite Aufeinandertreffen zwischen Düsseldorf und Hannover ab

19.15 Uhr (Spielbeginn um 19.30 Uhr) ebenfalls live.


Haben sie noch kein Premiere? Sichern Sie sich pünktlich zu den Play-offs das Vorteilsangebot mit 3 Gratismonaten und kostenlosen Receiver! Klicken sie HIER!