Premiere überträgt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Sonntag, dem 14. September, treffen in der Hauptrundenbegegnung des 4.

Spieltags die Frankfurt Lions auf die DEG Metro Stars. Der Münchner Bezahlsender Premiere

überträgt das Match ab 16.30 Uhr direkt und exklusiv. Experte im Studio ist Ex-Nationalspieler

Harald Birk, es kommentiert Sven Kukulies. Der Präsident des Deutschen Eishockey Bundes (DEB),

Hans-Ulrich Esken, ist ebenfalls Gast im Studio und stellt sich den Fragen von Moderator Marc

Hindelang. Ein Thema des Gesprächs ist die Bewerbung des DEB für die Weltmeisterschaft im Jahr

2007. Der Bewerbungsfilm für die WM wurde von Premiere in Kooperation mit dem DEB

produziert und wird beim Halbjahreskongress des internationalen Eishockey-Verbandes (IIHF)

in Kreta am 18. September im Rahmen der Bewerbungspräsentation gezeigt. Am Sonntag sendet

Premiere den Film schon vorab erstmals im deutschen Fernsehen. Frankfurt, der sportliche Absteiger

der vergangenen Saison, mausert sich schon nach drei Begegnungen der neuen Spielzeit zur

Überraschungsmannschaft. Nach dem verdienten 5:0-Auswärtserfolg beim Meisterschaftsfavoriten

Adler Mannheim eroberten die Hessen sogar zwischenzeitlich die Tabellenführung. Nach zwei

Triumphen in fremden Hallen hoffen die Lions-Fans im Match gegen Düsseldorf auf den ersten

"Dreier" vor heimischen Publikum. - Nach dem Blackout von DEL-Schiedsrichter Wolfgang Hellwig

im rheinischen Derby zwischen Köln und Düsseldorf am vergangenen Sonntag erklärte

Schiedsrichterobmann Klaus Stöger in einem Premiere Interview: "Der Idealzustand wäre ein

unabhängiger Videoschiedsrichter. Das sollten wir anstreben. Außerdem ist es dringend notwendig,

dass alle Trainer an Veranstaltungen teilnehmen, in denen über Regelauslegungen aufgeklärt wird."

Hellwig hatte am Sonntag in der 49. Minute eine Aktion zum 5:4 für Köln nach Sichtung des

Videobeweises entschieden, obwohl die Bilder der Übertorkamera den Puck nicht eindeutig hinter

der Torlinie zeigten. - Dies interessiert besonders die Fans der Frankfurt Lions: Wer gestern Abend

keine Gelegenheit hatten, den sensationellen 5:0-Auswärtssieg der Chernomaz-Truppe gegen die

Adler Mannheim bei Premiere oder gar im Mannheimer Stadion zu verfolgen, kann dies heute ab

18.30 Uhr bei Premiere auf dem Kanal Sport 2 nachholen. Zudem empfehlen die Lions heute Abend

im Hessischen Fernsehen die Sendung ,,Eiszeit" um 0.00 Uhr, wo ebenfalls die Höhepunkte des

gestrigen Spiels gezeigt werden.

Vizemeister mit Ausrufezeichen gegen den Titelverteidiger
München gewinnt 7:2 gegen Mannheim

Die Adler Mannheim verlieren nach einer enttäuschenden Leistung auch das zweite Heimspiel der Saison. München startet hingegen mit drei Siegen perfekt in die Saison ...

Angreifer spielt auch nächste Saison am Pulverturm
Sven Ziegler verlängert seinen Vertrag bei den Straubing Tigers

Der 25-jährige wird auch über die aktuelle Spielzeit 2019/2020 hinaus das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 1
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Zwei Tore des 17-jährigen John Jason Peterka gegen die DEG
Münchens Youngsters sorgen für Sechs-Punkte-Wochenende

​Sonntag, 15. September 2019, 16.30 Uhr: Zu dieser Zeit stand für die Red Bulls München das erste DEL-Heimspiel der Saison 2019/20 auf dem Programm. Der erste Gegner...

Overtime-Niederlage gegen die Augsburger Panther
Déjà-vu bei den Pinguinen: Krefeld verschenkt die Punkte drei und vier

​Die Krefeld Pinguine mussten sich am ersten DEL-Wochenende der Saison 2019/20 den Augsburger Panthern zu Hause mit 3:4 (2:1, 1:0, 0:2, 0:1) nach Verlängerung....

1:2-Niederlage nach Verlängerung
Adler Mannheim verlieren Heimauftakt gegen Kölner Haie

Die Kölner Haie erkämpfen sich mit dünnem Kader und fünf U23-Spielern zwei Punkte, während die Adler noch nicht in Meisterform sind....

DEL-Saison 2019/20: Wer wird Deutscher Meister?
Nur Mannheim oder München? Die neue DEL-Saison wird spannend

​Wenn man sie lässt, nennen die Clubs der DEL nur die Adler Mannheim und den EHC Red Bull München als Meisterkandidaten. Wir haben sie aber nicht gelassen – und dies...

DEL Liveticker - DEL2 Liveticker - Eishockey Liveticker
Hockeyweb-App - Die beste Eishockey Liveticker-App jetzt downloaden

Egal ob Zuhause, unterwegs, in der Eishalle oder in der Arena: mit der Hockeyweb - die Eishockey App hast du Deinen Lieblingssport immer in der Tasche....

Kooperation mit den Tölzer Löwen
Nationalspieler Daschner und Brandt verlängern langfristig bei Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers konnte zwei deutsche Eckpfeiler über die Saison 2019/20 hinaus an sich binden: Die Verteidiger Stephan Daschner und Marcel Brandt haben ihre Ve...

Knieverletzung schwerer als gedacht
SERC-Verteidiger Simon Danner fällt länger aus

Kurz vor dem Start der neuen Saison in der DEL ist klar, dass der 32-Jährige längere Zeit ausfällt....

Bei optimalem Heilungsverlauf rund zehn Wochen Ausfallzeit
Lange Verletzungspause für Thomas Larkin

Der Adler-Verteidiger schoss Mannheim zur deutschen Meisterschaft und zog sich nun eine Rückenverletzung im Training zu....

"Absoluter Top-Trainer"
DEG verlängert Vertrag mit Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig

Die Düsseldorfer EG hat den Vertrag mit ihrem Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. ...

DEL Hauptrunde

Freitag 20.09.2019
Eisbären Berlin Berlin
3 : 2
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
2 : 7
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
4 : 5
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
3 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 4
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
5 : 4
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Sonntag 22.09.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL