"Premiere" überträgt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nürnberg, Augsburg und gleich zweimal Hamburg flimmern am kommenden Donnerstag bzw.

Sonntag bei den Direktübertragungen des Bezahlsenders “Premiere” über den Bildschirm. Bei der

ersten Partie am morgigen Donnerstag zeigen die Münchner ab 19.20 Uhr (Spielbeginn um 19.30

Uhr) das Aufeinandertreffen zwischen den drittplatzierten Nürnberg Ice Tigers und den auf Position

sieben liegenden Hamburg Freezers. Aus der Arena Nürnberg melden sich Moderator Thomas

Wagner und Deutschlands Eishockey-Spieler des Jahrhunderts, Erich Kühnhackl; Kommentator der

Begegnung ist Marc Hindelang. Am 20. Februar spielen die momentan auf einem Play-off-Rang

liegenden Hamburg Freezers und die um diesen Platz noch kämpfenden Augsburger Panther

gegeneinander. “Premiere” überträgt das Spiel ab 14.20 Uhr (Spielbeginn um 14.30 Uhr). Moderator

Thomas Wagner analysiert gemeinsam mit Ex-Nationaltorwart Klaus Merk das Geschehen auf dem

Eis, es kommentiert Sven Kukulies.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 27.01.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 3
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
3 : 6
Adler Mannheim Mannheim
Donnerstag 28.01.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Freitag 29.01.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Samstag 30.01.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Sonntag 31.01.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Montag 01.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld