"Premiere" überträgt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am morgigen Donnerstag, dem 30. Dezember, treffen die Krefeld Pinguine auf den deutschen

Meister Frankfurt Lions. Der Münchner Bezahlsender “Premiere” überträgt die Partie aus dem

KönigPALAST in Krefeld ab 19.20 Uhr (Spielbeginn um 19.30 Uhr) direkt und exklusiv.

Gemeinsam mit Moderator Michael Leopold analysiert der ehemalige Nationalstürmer Harald Birk

das Geschehen auf dem Eis. Kommentator der Begegnung ist Sven Kukulies. Die nächste

Direktbertragung aus der höchsten deutschen Eishockeyklasse steht am Sonntag, dem 2. Januar, auf

dem Programm. Moderator Thomas Wagner berichtet ab 14.20 Uhr (Spielbeginn um 14.30 Uhr) von

der Partie der beiden Play-off-Kandidaten ERC Ingolstadt und Hamburg Freezers. Es kommentiert

Michael Leopold.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!