"Premiere" überträgt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Drei heiße Play-off-Kandidaten und ein Neuling stehen am kommenden Donnerstag und Sonntag im

Brennpunkt der Direktübertragungen des Münchner Bezahlsender “Premiere”. Bei der ersten

Live-Partie am morgigen Donnerstag zeigt der Sender ab 19.20 Uhr (Beginn der Partie: 19.30 Uhr)

das Aufeinandertreffen der Tabellennachbarn Adler Mannheim (6.) und Hamburg Freezers (7.). Aus

dem Eisstadion am Friedrichspark melden sich Moderator Marc Hindelang und “Premiere”-Experte

sowie Ex-Nationaltorwart Klaus Merk. Kommentator der Begegnung ist Michael Leopold. Am 19.

Dezember kämpft Neuling Grizzly Adams Wolfsburg (10.) gegen den achtmaligen deutschen Meister

und aktuellen Tabellenzweiten Kölner Haie. “Premiere” überträgt das Spiel ab 14.20 Uhr (Beginn

der Partie: 14.30 Uhr) direkt. Moderator Marc Hindelang analysiert gemeinsam mit

Ex-Nationalverteidiger Jörg Mayr das Geschehen auf dem Eis, es kommentiert Michael Leopold.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!