"Premiere" überträgt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wer wird Gegner der Eisbären Berlin? Mit dem 5:0-Sieg gestern Abend gegen Ingolstadt haben die

Hauptstädter das Play-off-Finale erreicht und warten nun auf ihren Kontrahenten für die am

Gründonnerstag, dem 8. April, beginnenden Endspiele. Der Münchner Bezahlsender Premiere

überträgt am Freitag, dem 2. April, die möglicherweise entscheidende Partie zwischen den Frankfurt

Lions und den Hamburg Freezers. Ab 19.20 Uhr berichtet der Sender direkt von der vierten

Begegnung der "best-of-five"-Serie. Sollten die Hanseaten in Frankfurt als Sieger vom Eis gehen,

sind sie für die Finalserie qualifiziert. Moderator Marc Hindelang wird zusammen mit dem Experten

Erich Kühnhackl das Geschehen auf dem Eis analysieren. Kommentator ist Michael Leopold.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL