Premiere überträgt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Spieltage vor dem Ende der Punktrunde stehen zwar bereits alle acht Play-off-Teilnehmer fest,

aber die Differenz zwischen Tabellenplatz drei und sieben beträgt lediglich magere vier Zähler. Die

Entscheidung darüber, wer in den Viertelfinals (vier Siege sind für das Weiterkommen nötig)

Heimrecht genießt, fällt definitiv erst am Sonntag, wie auch immer die Ergebnisse des kommenden

Freitags lauten. Der Münchner Bezahlsender Premiere zeigt am nächsten Freitag, dem 5. März, und

am Sonntag, dem 7. März, zwei Begegnungen mit entscheidendem Charakter direkt und exklusiv.

Übermorgen berichten Moderator Marc Hindelang und Ex-Nationaltorwart Klaus Merk als Experte

ab 19.20 Uhr (Beginn: 19.30 Uhr) direkt vom Aufeinandertreffen des Tabellenvierten Hamburg

Freezers und den direkt davor platzierten Frankfurt Lions. Die Begegnung Kölner Haie (Platz fünf)

gegen Adler Mannheim (Platz sieben) begleitet am Sonntag ab 18.45 (Beginn: 19.00 Uhr) Uhr

Ex-Nationalspieler Jörg Mayr als Experte; ihm zur Seite steht Moderator Michael Leopold.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL