Premiere überträgt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am morgigen Dienstag, dem 17. Februar, treffen die DEG Metro Stars auf die Hamburg Freezers.

Der Münchner Bezahlsender Premiere überträgt die Partie aus dem Eisstadion an der Brehmstraße

ab 19.20 Uhr direkt und exklusiv. Das Geschehen auf dem Eis analysiert der ehemalige deutsche

Nationalspieler Andreas Niederberger, Moderator ist Thomas Wagner. Während die Hamburg

Freezers als Tabellendritter praktisch schon fest mit dem am 10. März beginnenden Viertelfinale in

Deutschlands höchster Eishockey-Liga planen können, müssen die Düsseldorfer mit derzeit nur sechs

Punkten Vorsprung auf Rang neun noch um die Teilnahme an den Play-offs kämpfen. Dennoch ist

sich DEG-Trainer Michael Komma sicher, dass sein Team den Sprung ins Viertelfinale schafft. In

einem Premiere Interview sagte der 39-Jährige: "Das Ziel ist Platz acht, das werden wir auch

schaffen. Wir haben es zumindest in unserer Hand. Und wenn wir das geschafft haben, haben wir

eine tolle Saison gespielt." Optimistisch äußerte sich Komma auch zu den Chancen seines Teams in

den Play-offs: "Wir können jeden schlagen, das haben wir in dieser Saison schon gezeigt. Auch

gegen die Eisbären haben wir diese Saison schon gewonnen." Privat geht der Eishockey-Lehrer ganz

eigene Wege. Gegenüber dem Sender verriet der Coach der DEG Metro Stars: "Ich bewege mich

nicht in der Eishockeyszene, ich habe dort nicht viele Bekannte. Ich betrachte Eishockey als meinen

Job, aber ansonsten bewege ich mich eher außerhalb."


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...