Premiere bei "Premiere"

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum ersten Mal in der Geschichte des Wolfsburger Eishockeys wird ein Spiel des dortigen Vereins

direkt im Fernsehen übertragen. Am Sonntag, dem 19. Dezember, wenn das Team von Trainer

Stefan Mikes auf die Kölner Haie trifft, ist der Bezahlsender Premiere ab 14.20 Uhr live dabei.

Neben dem Fernsehsender haben sich auch zahlreiche Anhänger aus Köln angesagt. Viele Haie-Fans

werden per Sonderzug, dem Haie-Express inklusive Sambawagen, die Fahrt nach Niedersachsen

antreten. Über 600 Karten hat der EHC Wolfsburg dafür ins Rheinland geschickt. Wer sich bereits

jetzt Karten für diese sicherlich stimmungsvolle Begegnung sichern will, kann dies bei allen

Vorverkaufsstellen der Grizzly Adams oder unter www.ticketonline.de tun.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!