Positives Signal für die Ice Tigers

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Sinupret Ice Tigers starten heute Abend mit einer überaus positiven Meldung in die Play-off-Viertelfinalserie! Das Sponsorenkonsortium übernimmt ab sofort den Sponsoringvertrag mit der Firma Aichinger, und die Sinupret Ice Tigers treten bereits heute beim Spiel in Mannheim mit dem Schriftzug „THOMAS SABO“ auf dem Trikot an. Durch diesen heute geschlossenen Vertrag besteht nun für die Investoren die Option, eine positive Prüfung der Lizenz durch die DEL vorausgesetzt, die Nürnberg Ice Tigers Eishockey GmbH zu übernehmen.



Volker Böhm, der vorläufige Insolvenzverwalter der Nürnberg Ice Tigers Eishockey GmbH, zeigte sich erfreut, dass es gelungen ist, mit diesem Vertrag die Weichen für den Erhalt des Eishockey-Standortes Nürnberg zu stellen. „ Es waren komplizierte Verhandlungen mit vielen unterschiedlichen Interessen. Im Ergebnis haben aber alle Beteiligten einen großen Beitrag zum Erhalt der Sinupret Ice Tigers geleistet“, so Böhm.



Thomas Sabo, Mitglied einer Gruppe von Investoren, die die Nürnberg Ice Tigers Eishockey GmbH übernehmen werden, möchte in den Medien keine Interviews geben, wendet sich aber mit folgendem Statement an die Öffentlichkeit:



"Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Eishockey-Fans,

gern waren und sind wir bereit zu helfen. Gern sind wir bereit, auch Verantwortung zu übernehmen, weil wir den Eishockey-Sport lieben. Um aber den Eishockey-Standort Nürnberg auf professionellem Niveau mittel- und langfristig zu erhalten, sind wir auf die Mithilfe aller angewiesen, denen der Eishockey-Sport am Herzen liegt. Von den Fans über Sponsoren bis hin zu Gläubigern ist jeder gebeten, seinen Beitrag zu leisten.



Wir wollen mit einem klaren, professionellen und transparenten Konzept eine Struktur für die Nürnberg Ice Tigers Eishockey GmbH schaffen, mit der sich sowohl die Menschen in der Region als auch die Unternehmen in hohem Maße identifizieren können und wollen. Wir sind fest entschlossen, die Basis für dieses Konzept mit der Hilfe aller Anhänger und Sponsoren so stark zu konstruieren, dass sie auch mittel- und langfristig Bestand hat.



Darum wird es noch einige Zeit dauern, bis eine endgültige Bestätigung zur Weiterführung der Sinupret Ice Tigers erfolgen kann. Sie können aber sicher sein, dass wir an einem tragfähigen Konzept arbeiten, indem sich alle Eishockey-Fans in Nürnberg wiederfinden und das der Jugendförderung eine hohe Bedeutung beimisst. Wir freuen uns außerdem in Zukunft über ein kooperatives und partnerschaftliches Verhältnis zwischen der ARENA-Betreibergesellschaft und den Sinupret Ice Tigers.



Zunächst appellieren wir an Sie: Bitte begleiten Sie unsere Mannschaft in den Play offs mit der gewohnten und verdienten Unterstützung. Dieses Team hat in dieser schwierigen Zeit nie aufgegeben und uns in beeindruckender Manier in die Finalrunde geführt.



Seien Sie versichert, dass auch wir genauso wie unsere Mannschaft auf dem Eis für den Erhalt und den Fortbestand der Sinupret Ice Tigers kämpfen werden.



Bitte unterstützen Sie uns!

Mit besten Grüßen

Thomas Sabo"


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang aus Iserlohn
Straubing Tigers verpflichten Luke Adam

​Der Kanadier Luke Adam wird die Offensive der Straubing Tigers verstärken. ...

Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...