Pokal-Herausforderung in Augsburg - Lukas Lang im Dauereinsatz

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den beiden Wochenend-Siegen gegen Hannover und in Frankfurt (jeweils 3:1) und dem Sprung auf Platz eins in der DEL-Tabelle erwartet die Ice Tigers am Dienstag die Pokalpflicht in Augsburg (19.30 Uhr). „Eine Herausforderung für uns, die wir sehr ernst nehmen", bekräftigte Trainer Greg Poss. Denn: „Unser Ziel ist es, auch in diesem Wettbewerb das Maximum zu erreichen."

In der ersten Runde konnte sich Augsburg mit einem 4:1 in Straubing durchsetzten und qualifizierte sich anschließend mit einem 3:2-Penaltysieg in Kassel für das Viertelfinale. Nürnberg gewann zuerst in Regensburg (2:1) und in der zweiten Runde gelang ein 5:1-Sieg in Schwenningen.

Bereits für das Halbfinale qualifiziert: Titelverteidiger Kölner Haie, die DEG Metro Stars und der ERC Ingolstadt. Die Auslosung der Partien für die nächste Runde (18.1.2005) findet am kommenden Donnerstag im Rahmen des DEL-Spiels Düsseldorf gegen Berlin statt.



In der Deutschen Eishockey-Liga musste Lukas Lang nach dem Ausfall von Stamm-Torhüter Adam Svoboda gegen Hannover und am Samstag beim Titelverteidiger Frankfurt zwischen die Pfosten. Und der Youngster „hat seine Sache sehr gut gemacht", lobte Trainer Poss den 18-jährigen. Während die Noris-Cracks sich am Sonntag in der Nürnberger Rockfabrik mit den Fans zu einer Weihnachtsfeier trafen, war Lang schon wieder im Einsatz für den Zweitligisten EV Weiden. Diesmal blieb die Siegesfeier aus – Weiden musste sich in Schwenningen mit 3:6 geschlagen geben.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...