Pokal: Erstmals zwei Zweitligisten im Viertelfinale

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die dritte Runde im Eishockey-Pokal wird am 3. Oktober (Feiertag) in der ersten Drittelpause der DEL-Partie Ingolstädter Panther gegen Kassel Huskies ausgelost. Mit dabei sind noch folgende Klubs: Ingolstädter Panther, Kölner Haie, Nürnberg Ice Tigers, Kassel Huskies, Krefeld Pinguins, Eisbären Berlin (alle aus der DEL) sowie die beiden Zweitligisten SC Riessersee und Wolfsburg Grizzly Adams. Erstmals ist es überhaupt zwei Vereinen aus der 2. Eishockey-Bundesliga gelungen in die dritte Runde vorzustoßen. Das Viertelfinale wird am Dienstag, 11. November, also unmittelbar nach dem Deutschland Cup in Hannover, ausgetragen.