Pinguine verpflichten Tomas DubaNeuer Torhüter für Krefeld

(Foto: www.stock4press.de)(Foto: www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der bisherige Keeper des HC Bozen, der die Südtiroler in den vergangenen Wochen mit überragenden Leistungen auf einem Play-off-Platz stabilisieren konnte, wird zunächst bis zum Saisonende am Niederrhein bleiben und gemeinsam mit Scotty Langkow das Torhütertandem bilden. „Wir wollten uns aufgrund der bislang hervorragend gelaufenen Saison auf dieser wichtigen Position absichern und auch auf einen möglichen Ausfall von Scotty Langkow vorbereitetet sein. Dabei kam es uns darauf an, einen Spieler zu bekommen, der Spielpraxis hat und hohes Niveau repräsentiert. Das ist uns mit Tomas Duba, der gerade in den letzten Wochen in überragender Form war, gelungen“, freute sich der sportliche Berater Rüdiger Noack über den Coup. Auch Langkow, mit dem man zuvor über das Thema gesprochen hatte, signalisierte, dass er es durchaus begrüßt, einen starken Backup zu haben.

Duba, der im Jahr 2001 von den Pittsburgh Penguins gedraftet worden war (Runde 7, Pos. 217), bringt langjährige Erfahrung aus der Tschechischen Extraliga mit und konnte auch in Finnland, Schweden und sogar Russland Erfahrungen sammeln und überzeugen. Der am 2. Juli 1981 geborene 31-Jährige gilt als reaktionsstarker Schlussmann, der über seine Karriere meist deutlich über 90 Prozent der auf ihn abgefeuerten Schüsse abwehren konnte. Der 1,83 Meter große und 80 Kilogramm schwere Nationalspieler seines Landes kommt als zweifacher Juniorenweltmeister in die DEL. Im Jahr 2000 gewann er den Titel noch als Ersatztorwart, 2001 aber hatte er selbst größten Anteil am Triumph, wurde zum besten Torwart des Turniers gekürt und hatte den besten Gegentorschnitt und die beste Fangquote aller Keeper. Duba, dem auch zahlreiche andere Angebote aus europäischen Topligen vorlagen, wird voraussichtlich am Dienstag in Krefeld eintreffen und schon am Wochenende für das Team von Rick Adduono auflaufen können. Dieser zeigte sich, wie auch Noack, hocherfreut. „Als Trainer will man natürlich immer möglichst viel Sicherheit auf dieser wichtigen Position haben. Wir glauben, dass wir mit Tomas Duba einen durchaus adäquaten Ersatz in der Hinterhand haben, sollte Scotty Langkow einmal ausfallen. So sind wir für einen tollen Play-off-Run gut aufgestellt, müssen nun aber hart dafür arbeiten, die gute Ausgangsposition, die wir uns erkämpft haben, auch zu halten.“


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...