Pinguine verpflichten Patrick Koslow

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Krefeld Pinguine haben am Donnerstag

Nachmittag Patrick Koslow von DEL-Konkurrent Duisburger Füchse

verpflichtet. Der Schlussmann, dessen Kontrakt beim EVD in beiderseitigem

Einvernehmen gelöst wurde, erhält zunächst einen Vertrag bis zum Ende der

laufenden Spielzeit. Pinguine-Sportchef Franz

Fritzmeier: „Wir kennen Patrick Koslow sehr gut und sind von seinen Leistungen

überzeugt. Nicht umsonst hat er bis zu seiner Augenverletzung, die nun

bekanntlich ausgestanden ist, in Duisburg kontinuierlich gespielt. Er wird ab

sofort die Position des zweiten Torwarts hinter Robert Müller einnehmen.“

Der 20-Jährige (geboren am 6. Januar 1985) ist in Krefeld kein Unbekannter, gehörte

er doch bereits in der Vorsaison neben Christian Rohde als Förderlizenz-Torhüter

zum Kader der Pinguine. Bei der Saisonpremiere 2004/2005 gegen die Kölner Haie

(1:2) stand Koslow für den damals verletzten Müller zwischen den Pfosten.

Danach wechselte er zum EV Duisburg in die zweite Bundesliga. Koslow war maßgeblich

am Aufstieg der Füchse in die DEL beteiligt. In der laufenden Spielzeit

absolvierte der Junioren-WM-Teilnehmer 19 Einsätze

für den EV Duisburg.

Patrick Koslow wird am Freitag Morgen erstmals mit

seinen neuen Kameraden trainieren und am Abend beim Heimspiel der Krefeld

Pinguine gegen die Kassel Huskies (19.30 Uhr, KönigPALAST)

zum Kader der Schwarz-Gelben gehören.

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!