Pinguine verpflichten finnischen Verteidiger

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Krefeld Pinguine verpflichteten heute den

36-jährigen finnischen Eishockey-Verteidiger Janne Grönvall. Der Abwehrspieler

erhielt einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison 2009/10. Janne Grönvall

kommt vom finnischen Erstligisten Tappara Tampere, wo er bis zum Ende der 

letzten Saisonende unter Vertrag stand. Der 1.90 m große und 90 kg schwere

Linksschütze wird nach der erfolgten Lizensierung bereits am morgigen Freitag

beim Rheinischen Derby gegen die DEG Metro Stars (19.30 Uhr KönigPalast) sein

Debüt im schwarz-gelben Pinguine-Dress an der Seite von Richard Pavlikovsky

geben.

"Ich komme gerne nach Krefeld und stelle mich der Herausforderung", sagte

der Familienvater von zwei Kindern (Ehefrau Mira, Tochter Fanny (9) und Sohn

Kasper (8)) bei seiner Vorstellung. Er wird die Rückennummer 55 tragen.

Sportlicher Leiter Jiri Ehrenberger äußerte: "Er hat beim Probetraining einen

guten Eindruck hinterlassen, zeigt aufgrund seiner Erfahrung gute Spielübersicht

und bringt viel Routine mit." Pinguine-Trainer Martin Jiranek ist

zuversichtlich, dass Grönvall nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Dusan

Milo eine Verstärkung für die Abwehr ist. "Wir sind froh, dass er jetzt bei uns

ist und uns hilft", will Jiranek seine Neuerwerbung auch in den Special Teams

einsetzen. 

Foto: v.l. Jiri Ehrenberger, Janne Grönvall, Martin Jiranek

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL