Pinguine: Stürmer treffen das Tor nicht

Lesedauer: ca. 1 Minute

Oh je, jetzt wird es eng für die Pinguine! Der Dialog

zwischen Hamburger und Krefelder Fans war bezeichnend für die aus

schwarz-gelber Sicht wieder einmal frustrierende Partie. Da brüllten die rund

150 Norddeutschen hämisch: „Krefeld, wir hören nichts!“ Schnauzte einer aus dem

schwarz-gelben Block zurück: „Is´ ja auch keiner da!“

Dabei fing alles so gut für die Hausherren an. Endlich ein

frühes Tor, endlich durch den in die Kritik geratenen Herberts Vasiljevs. Doch

anstatt Friede, Freude, Eierkuchen galt es, Konter der Gäste zu konstatieren,

die sich von ihrer Linie nicht abbringen ließen. Ein Abstauber von Ex-Pinguin

Christoph Brandner, nachdem Reto Pavoni (wieder einmal) einen Schuss nicht

entscheidend entschärfte, ein verwandelter Penalty des cleveren Alexander

Barta, der Gast führte trotz unzähliger Chancen der Gastgeber.

Das Match war insgesamt recht ruppig und unsportlich.

Fünfmal musste der Unparteiische die Akteure wegen Stockschlagens auf die

Strafbank schicken. Als der heute nicht überzeugende Youngster Patrick Hager in

der Box schmorte, sorgte ein Handgelenkschuss von Barta für die erneute

Gästeführung. Dazwischen hatte Alexander Seliwanow, einer der wenigen Krefelder

in Normalform, ausgeglichen. In seiner typischen Art kam er von der Strafbank,

erhielt die Scheibe und ließ Jean-Marc Pelletier im Kasten der Freezers alt

aussehen. Was die Schützlinge des in die Kritik geratenen Cheftrainer Jiri

Ehrenberger anschließend versiebten, hatte kaum noch etwas mit Schusspech zu

tun. Die Bezeichnung „Unvermögen“ ist jedenfalls angebrachter. Wie es in der

Seidenstadt nun weitergeht, weiß keiner so recht.

Man wartet auf Godot bzw. auf Alinc. Gut aus Sicht der

Seidenstädter, dass Gegensatz zu Godot, der bekanntermaßen nicht kam, Alinc

hoffentlich schon am Mittwoch erscheint, wenn es gegen die disziplinierten

Scorpions geht.

Tore: 1:0 (0;33) Vasiljevs (Blank), 1:1 (5;58) Brandner

(Barta, Walter), 1:2 (13;38) Barta (Penalty), 2:2 (28;39) Seliwanow, 2:3

(48;52) Barta (Delmore, Beaucage), 2:4 (59;58) Schnitzer (Gratton, Beaucage). –

Zuschauer: 2.356. – Schiedsrichter: Reichert (Lindau). – Strafminuten: Krefeld

14, Hamburg 12.

Foto by City-Press 

Ein Silberstreif am Horizont
Krefeld Pinguine punkten gegen Straubing

​Auch die zweite Hälfte der Saison 2019/20 wurde für die Krefeld Pinguine eröffnet durch eine Partie gegen die Straubing Tigers, den aktuellen Tabellenzweiten mit me...

EHC Red Bull München muss sich geschlagen geben
Adler Mannheim nicht zu stoppen

​Bei den von Verletzungssorgen geplagten Red Bulls München war vergangene Woche bereits ersichtlich, dass es nötig war, dem ausgedünnten Kader entgegenzusteuern. Pro...

Nach über 900 DEL-Spielen
Christoph Ullmann beendet seine Karriere zum Saisonende

​Mit dem Ende der DEL-Saison 2019/20 hängt Christoph Ullmann seine Schlittschuhe an den Nagel. Diesen Entschluss fasste der 36-jährige Stürmer der Augsburger Panther...

Top-Wettquoten, Statistiken und Infos
Spieltagsvorschau für den 27. Spieltag der DEL

Am Sonntag den 15.12. kommt es zum 27. Spieltag der DEL mit einigen spannenden Spielen. Besonders freuen dürfen sich die Fans auf die Final-Revanche zwischen München...

Shootout-Sieg in Ingolstadt
Brandon Buck entscheidet Derby für Nürnberg

Ausgerechnet der Ex-Panther sorgt mit zwei bemerkenswert cool verwandelten Penalties für die Entscheidung in einem rasanten bayrisch-fränkischen Derby....

3:0-Erfolg gegen aufopferungsvoll kämpfenden Tabellenletzten
Adler Mannheim mit Arbeitssieg gegen Schwenningen

Der Sieg der Adler Mannheim wird von einer schweren Verletzung des Schwenningers Thuresson überschattet. Johan Gustafsson mit drittem Saison-Shutout....

Verteidiger kam im Sommer aus Duisburg
Erik Buschmann verlängert vorzeitig bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Verteidiger Erik Buschmann vorzeitig bis zum Ende der Saison 2021/22 verlängert. ...

"Keine einfache Entscheidung"
Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen getrennte Wege

Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen zukünftig getrennte Wege....

Französischer Nationalspieler bleibt zwei weitere Jahre
Grizzlys Topscorer Anthony Rech verlängert bis 2022

Den Grizzlys Wolfsburg ist es gelungen, den Vertrag mit ihrem Topscorer Anthony Rech (27) vorzeitig um zwei weitere Jahre zu verlängern. Der französische Nationalspi...

Panther verpflichten Iserlohns Top-Scorer
ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brett Findlay

Der Stürmer kommt vom Ligakonkurrenten Iserlohn Roosters und war bei den Sauerländern der Topscorer....

Brandon Reid muss gehen
Trainerwechsel bei den Krefeld Pinguinen

Nach der 2:3-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die Verantwortlichen der Krefeld Pinguine reagiert und sich von Trainer Brandon Reid getrennt....

Bremerhaven gewinnt das Duell der Pinguine
Pinguins wieder siegreich in Krefeld

​Im Duell der Artgenossen gewannen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 3:2 (1:1, 2:0, 0:1) bei den Krefeld Pinguinen. ...

DEL Hauptrunde

Sonntag 15.12.2019
EHC Red Bull München München
2 : 4
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
2 : 3
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
4 : 6
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
3 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 6
Eisbären Berlin Berlin
Krefeld Pinguine Krefeld
3 : 4
Straubing Tigers Straubing
Dienstag 17.12.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
EHC Red Bull München München
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Mittwoch 18.12.2019
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL