Pinguine "ohne Vier" nach Freiburg

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

So wie die Dinge liegen, werden die Krefeld Pinguine am kommenden Freitag “ohne Vier” in den

Breisgau zum fälligen Auswärtsspiel gegen Schlusslicht Wölfe Freiburg anreisen. Außer dem seit

Wochen verletzten Eric Bertrand (Kieferbruch) fehlen Verteidiger Daniel Kunce, der an den

Nachwirkungen einer ausgekugelten Schulter leidet sowie die Stürmer Stefan Ustorf (knickte im

Hotel mit dem Fuß um, sodass ein Bänderriss befürchtet werden muss) und Adrian Grygiel, der sich

einen Meniskusschaden zuzog. Dem Vernehmen nach wird Torwart Robert Müller, der im letzten

Match wegen einer akut auftretenden Magen- und Darmgrippe passen musste, wieder dabei sein.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!