Pinguine ohne Jan und Köttstorfer

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Krefeld Pinguine müssen im morgigen Auswärtsspiel bei den Augsburger Panthern auf

Allrounder Rainer Köttstorfer sowie Stürmer Ivo Jan verzichten. Während Köttstorfer an einer

fiebrigen Grippe leidet, hat Jan immer noch mit den Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung aus

dem Match gegen die Eisbären zu kämpfen. Die sportliche Leitung der Krefeld Pinguine hofft, dass

beide Akteure im Heimspiel gegen den Deutschen Meister Frankfurt Lions am kommenden

Donnerstag, dem 30. Dezember (Beginn: 19.30 Uhr, Direktübertragung auf “Premiere“), wieder

einsatzbereit sind. Für dieses Spiel wurden bereits über 4.100 Karten verkauft. Tickets können über

den KönigPalast sowie über die bekannten CTS-Vorverkaufsstellen bezogen werden. -

Pinguin-Stürmer Martin Hyun wurde am Montag eine besondere Ehre zuteil. Der angehende

Diplomat weilte anlässlich des „2. Forum junger Koreaner in Deutschland“ in der Koreanischen

Botschaft in Berlin. Auf Einladung des Botschafters Young-Min Kwon sowie des Generalkonsuls

Yun-Soo Cho sprach Martin Hyun in einer kurzen Rede über sein Leben in Deutschland und seinen

Weg zu den Krefeld Pinguinen. Als Gastgeschenk überreichte der Stürmer dem Botschafter ein

Trikot seines Vereins.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!