Pinguine nehmen Kozhevnikov unter Vertrag

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Krefeld Pinguine reagierten am heutigen Freitag noch einmal auf

die Verletzungsmisere der letzten Wochen und nahmen mit dem Linksverteidiger

Michail Kozhevnikov einen der Topverteidiger der 2. Bundesliga unter Vertrag.

Der in St. Petersburg geborene, aber mit deutschem Pass ausgestattete

Kozhevnikov, war gerade in dieser Saison einer der Leistungsträger, sowie

punktbester Verteidiger der Fishtown Pinguins Bremerhaven. Mit 21 Punkten bei 35

Spielen und einer Plusminusstatistik von +14 gehörte er zu den Topverteidigern

der 2. Bundesliga.

Auch in der DEL konnte Michail Kozhevnikov bei seinen 183

Einsätzen für Krefeld, Duisburg, Hannover sowie Hamburg Erfahrung in der

höchsten deutschen Spielklasse sammeln. Im Jahre 2003 / 2004 stellte Kozhevnikov

bei 7 Spielen für die Krefeld Pinguine seine Fähigkeiten unter Beweis, wo er

auch bereits in der Jugend beim KEV81 mehrere Jahre sein Können erlernte. Der am

29.10.1981 geborene Michail Kozhevnikov ist 183 cm gross und 89 kg schwer. Der

Wechsel von den Fishtown Pinguins zu den Krefeld Pinguinen war nur auf Grund

einer DEL Ausstiegsklausel von Seiten Kozhevnikovs möglich. Michail Kozhevnikov

erhält einen Vertrag bis zum Saisonende und wird aller Voraussicht nach mit der

Trikotnummer 71 bereits schon beim heutigen Heimspiel gegen die Iserlohn

Roosters auflaufen. Noch ist es davon abhängig, ob Kozhevnikov pünktlich in der

Seidenstadt eintrifft.

 Reemt Pyka zur Verpflichtung von Michail Kozhevnikov: "Ich kenne

Michail Kozhevnikov gut und weiss was er kann. Ich bin froh, dass wir zu den

wichtigen Spielen in den nächsten Tagen wieder mehr Breite im Kader

haben."

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn