Pinguine mit Ehrhoff

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Krefeld Pinguine reisen in ihr Trainingslager nach Bad Tölz mit anschließenden Spielen gegen

drei Schweizer Teams und den EHC Ingolstadt einschließlich einer prominenten Verstärkung, denn

NHL-Crack Christian Ehrhoff wird die Mannschaft von Trainer Teal Fowler auf dem Trip begleiten.

„Wir freuen uns, dass Christian mit dabei ist. Er verstärkt das Team nicht nur qualitativ, sondern

auch menschlich. Von ihm können unsere jungen Spieler viel lernen“, lässt der Sportliche Leiter der

Krefeld Pinguine, Franz Fritzmeier senior, in der heutigen Pressemitteilung verlauten. Für den

Meister-Pinguin ist die Reise in den Süden eine willkommene Vorbereitung auf den Start in der

NHL. „Ich fühle mich mit den Pinguinen nach wie vor eng verbunden. Super, dass ich dabei sein

darf. So kann ich mich optimal auf die bevorstehende Spielzeit in Nordamerika vorbereiten”, freut

sich der sympathische “große Blonde mit dem kräftigen Bums”.