Pinguine früher als letztes Jahr

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Längst nicht so spät wie in der Vorsaison beginnen die Krefeld Pinguine heuer ihre Vorbereitung auf

die kommende Spielzeit. Jeweils paarweise steuern die Cracks das Uerdinger St. Josephs-Hospital

bzw. das Physiotherapiezentrum fysion an. Im Krankenhaus prüft Dr. Martin Wazinski bei den

medizinischen Tests die Schützlinge von Cheftrainer Mario Simioni auf Herz und Nieren, während

bei fysion Fitnesswerte genommen und Trainingspläne erstellt werden. Morgen gehen die

Untersuchungen in die zweite Runde, aber schon jetzt dürfte es klar sein, dass die Spieler die

Sommerpause genutzt und sich körperlich gut vorbereitet haben.