Pielmeier bleibt ein PantherManager Jim Boni zog Vertragsoption

Lesedauer: ca. 1 Minute

Pielmeier bestritt beim ERCI 25 der bisher 31 Spiele mit einer Fangquote von 91,5 Prozent und einem Gegentorschnitt von 2,29 Toren pro Spiel.

Sportdirektor Jim Boni: „Timo Pielmeier ist ein guter Goalie und wir trauen ihm zu, ein sehr Guter zu werden. Wir freuen uns, seine weitere Entwicklung verfolgen zu können und geben ihm deshalb hier in Ingolstadt die Möglichkeit dazu.“

Timo Pielmeier: „In Ingolstadt habe ich mich sofort wohl gefühlt und freue mich deshalb umso mehr, dass mir Club die Chance gibt, mich weiter zu entwickeln. Ich werde alles daran setzen, das Vertrauen, das Jim Boni und Niklas Sundblad mir entgegenbringen, zurückzuzahlen.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!