Philipp Walter wird neuer Geschäftsführer der Kölner HaieDer 43-jährige wird seine Tätigkeit offiziell am 1. Juli 2018 beginnen

Philipp Walter (M.) war unter anderem Pressesprecher der Haie. (picture alliance / Digitalfoto Matthias)Philipp Walter (M.) war unter anderem Pressesprecher der Haie. (picture alliance / Digitalfoto Matthias)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Philipp Walter wird neuer Geschäftsführer der Kölner Haie. Walter, der bereits von 2003 bis 2016 als Pressesprecher und Marketingleiter für die Haie gearbeitet hat, wechselt vom SC Freiburg zurück zum KEC. Beim Fußball-Bundesligisten war er knapp zwei Jahre als Leiter der Kommunikationsabteilung tätig.

„Wir sind überzeugt, dass Philipp Walter durch seine Präsenz und Kompetenz entscheidend dazu beitragen wird, die sportlichen und wirtschaftlichen Ziele der Haie zu erreichen. Er kennt den Verein sehr gut, wird sowohl im Klub als auch bei Partnern sehr geschätzt und hat seine Loyalität zu den Haien in vielen Jahren unter Beweis gestellt“, erklärt Haie-Hauptgesellschafter Frank Gotthardt. „Ich bin sehr dankbar dafür, dass mir die Haie das Vertrauen für diese Aufgabe schenken. Der KEC ist ein besonderer Eishockey-Standort. Ihn zu seinem Besten – mit Klub, Fans und Partnern als Einheit – führen zu dürfen, ist eine große Ehre für mich“, so Philipp Walter, „ich möchte mich an dieser Stelle auch ausdrücklich beim SC Freiburg für die besondere Zeit bedanken und dafür, dass mir der Sport-Club den Wechsel zu diesem Zeitpunkt ermöglicht hat.“

Zur Person

•      Philipp Walter, geboren am 23.6.1974 in Freiburg im Breisgau

•      Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln (2001 Diplom-Sportlehrer, 2016 Preisträger „ASS Alumni“)

•      Von 1996-2003 freier Radioreporter (u.a. bei Radio Köln, WDR, Deutsche Welle; Gewinner verschiedener Medienpreise)

•      2003-2014 Pressesprecher der Kölner Haie

•      2014-2016 Marketingleiter der Kölner Haie

•      2016-2018 Leiter Kommunikation & Medien beim SC Freiburg

7 Vertragsverlängerungen auf einen Streich
Straubing Tigers treiben Personalplanungen voran

Sieben Spieler der Tigers spielen auch in der kommenden Saison für die Tigers. ...

Deutsche Eishockey Liga startet mit einem neuen Logo in ihre 26. Saison
DEL-Logo ab Saison 2019/20 im neuen Look

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) erhält ein überarbeitetes Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit. Ab dem 1. Mai 2019 präsentiert die DEL ein neues Logo. ...

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!