Per Eklund kommt nach Straubing

Straubing: Trew bleibt ein TigerStraubing: Trew bleibt ein Tiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Straubing Tigers gaben eine

weitere Verpflichtung eines Ausländers bekannt. Der 36-jährige Schwede Per

Eklund wird in der neuen Saison an der Donau stürmen. Er soll bei dem

DEL-Aufsteiger mit seiner Erfahrung eine tragende Rolle übernehmen.

 

Jürgen Pfundtner, sportlicher

Leiter der Tigers, sagte zu der jüngsten Verpflichtung: "Eklund will zum

Abschluss seiner Kariere noch einmal eine neue Herausforderung im Ausland

annehmen. Wir brauchen uns nichts vormachen, wenn Eklund jetzt 29 oder 30 Jahre

alt wäre, wäre er allein aus sportlichen Gründen nie zum Thema geworden. Allein

mit seiner Routine und seiner Fähigkeit ein Spiel zu lesen, wird er uns ungemein

helfen."

 

Per Eklund, der in Straubing in

der ersten Sturmreihe spielen soll, kann auf 66 Länderspiele für Schweden und

den Vize-Weltmeistertitel 1997 verweisen. In der letzten Saison spielte er für

Djurgarden IF Stockholm und erzielte dort in 50 Spielen 17 Tore. Der

Außenstürmer hat bereits eine Saison in der DEL hinter sich. 2000/01 lief er für

die Krefeld Pinguine auf (60 Spiele, 14 Tore, 12 Assists).