Pavlikovsky bleibt ein Grizzly

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem symbolischen ersten Spatenstich für die neue Multifunktionsarena am

Donnerstag arbeiten die Verantwortlichen der Grizzly Adams Wolfsburg nun mit

Hochdruck am Kader für die kommende Spielzeit. Heute verlängerte mit Richard

Pavlikovsky ein weiterer Akteur des letztjährigen Teams seinen Vertrag. Der

slowakische Verteidiger hatte in der abgelaufenen Saison viel Pech, verletzte

sich schwer an der Schulter und fiel lange aus. Rechtzeitig zu den Play-downs

wurde er wieder fit, spielte eine überragende Serie gegen die Kassel Huskies und

trug so maßgeblich zum Klassenerhalt bei. Neben Neuzugang Lasse Kopitz, Lars

Brüggemann und Sebastian Osterloh haben die Niedersachsen mit Pavlikovsky nun

vier Verteidiger für die DEL-Saison 2005/2006 unter Vertrag. (Foto: City-Press)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!