Paul Traynor kommt aus Wolfsburg

Paul Traynor - Foto: Oliver Schwarz © STOCK4pressPaul Traynor - Foto: Oliver Schwarz © STOCK4press
Lesedauer: ca. 1 Minute

Traynor spielt bereits seit 2004 in der DEL. In insgesamt 392 Einsätzen in Deutschlands höchster Spielklasse kann der Kanadier insgesamt 32 Tore und 109 Assists aufweisen. Seine punktemäßig erfolgreichste Saison spielte er 2007/08 bei den Iserlohn Roosters, als er in 58 Spielen sieben Tore und 36 Vorlagen erzielte.

"Paul ist ein sehr solider Allround-Verteidiger, der in jeder Situation eingesetzt werden kann. Er ist ein Führungsspieler, der immer seinen Job macht und damit genau das, was wir brauchen", sagte Co-Trainer Derek Mayer über die Verpflichtung.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!