Paul Karner wird Team-Manager bei den Freezers

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers haben eine weitere wichtige Personalentscheidung

getroffen: Paul Karner wird ab 1. Juli 2005 die Position des Team-Managers beim

Club aus der Deutschen Eishockey- Liga (DEL) bekleiden. Der 60-Jährige ist ein

ausgewiesener Eishockey-Fachmann. Zu seiner aktiven Zeit spielte er zehn Jahre

für den Hamburger SV - unter anderem in der 2. Liga. Später nahm er beim HSV die

Funktion des Managers ein, war Mitbegründer und Trainer des EHC Hamburg. Karner,

der am 9. April 1945 in Kirchdorf/Österreich geboren wurde, verheiratet ist und

zwei Töchter hat, war seit 1993 beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV in der

Marketing-Abteilung tätig. "Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, mit Paul

Karner einen Mann zu verpflichten, der viel für das Hamburger Eishockey getan

hat. Bei den Freezers kann er seine ganze Erfahrung einbringen",

sagte Freezers-Geschäftsführer Boris Capla.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!