Patrick Reimer räumte abDEL-Auszeichnungen 2013/14

Lesedauer: ca. 1 Minute

Patrick Reimer heißt der Nachfolger von Andreas Holmqvist: Nachdem der Kölner vor Jahresfrist Verteidiger und Spieler des Jahres wurde, gewann der Nürnberger in dieser Spielzeit die Wahl zum Stürmer und zum Spieler des Jahres.

Auch die Auszeichnung als Verteidiger des Jahres ging nach Nürnberg, denn Fredrick Eriksson von den Thomas Sabo Ice Tigers wurde zum besten Abwehrspieler der Saison bestimmt.

Zwei Trophäen gingen an Torhüter: Danny aus den Birken wurden bester Torhüter der Saison; Ingolstadts Timo Pielmeier wurde als bester Rookie der Saison geehrt.

Die Auszeichnung als bester Trainer des Jahres ging nach Krefeld, wo es Rick Adduono schaffte – nach einer bereits starken Saison 2012/13, als Christian Ehrhoff während des Lockouts für einige Wochen heimkehrte – die Gelb-Schwarzen auf Rang zwei der DEL-Hauptrundentabelle zu führen. In der vergangenen Saison hatte Uwe Krupp (Kölner Haie) den Titel gewonnen.

DEL Hauptrunde

Donnerstag 19.09.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 20.09.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL