Pascal Trepanier: Stanley-Cup-Gewinner wechselt nach Nürnberg

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Nacht von Montag auf Dienstag feierte Pascal Trepanier mit Tampa Bay als Team-Mitglied der Lightnings den Gewinn des Stanley-Cups. Sein Name ist jedoch schon seit einiger Zeit auch rund um den Ice Tigers-Käfig präsent – wurde der Kanadier doch als Neuzugang für die Mannschaft von Trainer Greg Poss gehandelt. „Wir hatten uns schon vor einiger Zeit geeinigt", bestätigt Tigers-Manager Otto Sykora. „Aber Pascal hat uns um Diskretion gebeten, solange Tampa in den Playoffs spielt – und das hat bis zum Stanley-Cup-Gewinn gedauert."

Mit Pascal Trepanier kommt ein erfahrener Verteidiger in die Noris, der 231 NHL Spiele absolviert hat und von dessen Leistungsvermögen sich Manager und Trainer höchstpersönlich vor Ort überzeugten: „Er ist technisch stark und ein offensiv ausgerichteter Abwehrspieler mit einem starken Schuss", beschreibt Sykora die spielerischen Fähigkeiten des 30-jährigen. „Aber in den Gesprächen hat er uns auch von der menschlichen Seite her überzeugt. Trepanier soll eine tragende Rolle in unserem neuen Team übernehmen."

Der zweifache Famlilienvater, der am 1. Oktober 1997 sein erstes NHL-Match bestritt (für Colorado Avalanche), unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Ice Tigers. Seine bislang größten Erfolge verzeichnete Pascal Trepanier 1997: Mit den Hershey Bears gewann er den „Calder Cup", war mit 19 Punkten gleichzeitig bester Scorer aller AHL Verteidiger in den Playoffs und Mitglied im AHL-Second-Allstar-Team. Auch die abgelaufene AHL-Spielzeit 2003/04 war für ihn sehr erfolgreich. Bevor er für die NHL Playoffs nach Tampa Bay ging, avanzierte Trepanier bei den Hershey Bears mit 44 Punkten (11 Tore/33 Assists) zum besten Verteidiger seines Teams.

DEL Hauptrunde

Sonntag 15.09.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 0
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 3
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
3 : 2
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
2 : 3
Straubing Tigers Straubing
Krefeld Pinguine Krefeld
3 : 4
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
1 : 2
Kölner Haie Köln
ERC Ingolstadt Ingolstadt
1 : 5
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Donnerstag 19.09.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL