Panzer verstärkt die DEG

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEG Metro Stars haben den US-Amerikaner Jeff Panzer zumindest für die anstehende Saison unter Vertrag genommen. Der Center wurde am 7. April 1978 in Gran Forks (US-Bundesstaat North Dakota) geboren, ist 1,71 m groß, 77 kg schwer und schießt links.

Panzer hat etwa 300 Spiele in der AHL bestritten. In der vergangenen Saison war er in der Schweiz für den SC Rapperswil-Jona aktiv. Hier erzielte er in 38 Spielen neun Treffer und gab sieben Vorlagen. Der Sportliche Leiter Lance Nethery in der heutigen Pressemitteilung: „Jeff Panzer wird unserem Spiel noch mehr Tempo geben. Er ist quirlig und schnell. Damit haben wir die letzte offene Ausländerstelle besetzt.“