Panther verlängern mit Brian RoloffTopscorer bleibt ein weiteres Jahr

Brian Roloff bleibt in Augsburg. (Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de)Brian Roloff bleibt in Augsburg. (Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Brian Roloff wechselte vor der Saison 2011/12 von den Portland Pirates aus der American Hockey League nach Augsburg. Bereits in seiner ersten Europasaison konnte der US-Amerikaner mit starken Auftritten auf sich aufmerksam machen. Auch in dieser Saison führt der Mittelstürmer die interne Scorerwertung wieder an. So spielte er sich rasch auf die Notizblöcke vieler DEL-Clubs, doch gelang es den Augsburger Panthern jetzt, den Vertrag mit dem 178cm großen und 84kg schweren Linksschützen zu verlängern. Mittlerweile stehen für Roloff in 77 DEL-Spielen 18 Tore und 37 Assists zu Buche.

Brian Roloff zu seiner Verlängerung: „Ich freue mich, dass die Augsburger Panther weiter mit mir planen und mir das Vertrauen schenken. Augsburg ist ein toller Eishockeystandort mit viel Tradition. Ich spiele jetzt zwei Jahre auf einer Baustelle und möchte gerne auch im hoffentlich bald fertigen Curt-Frenzel-Stadion vor unseren großartigen Fans auflaufen.“

Larry Mitchell über Brian Roloff: „Brian ist zweifelsohne ein sehr wichtiger Spieler für die Augsburger Panther. Er ist mit seinen Spielmacherqualitäten der Motor für unser Offensivspiel. Schon letztes Jahr konnte er überzeugen, dieses Jahr bestätigt er den positiven Eindruck, den wir von ihm haben.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!