Panther feiern nicht nur Abschied

Großer Andrang bei der letzten Autogrammstunde der Augsburger Panther. Foto: Birgit SchlagerGroßer Andrang bei der letzten Autogrammstunde der Augsburger Panther. Foto: Birgit Schlager
Lesedauer: ca. 2 Minuten

„Die Verlängerung war mein oberstes Ziel. Ich bin froh über die Unterschrift“, so Torhüter Leo Conti erleichtert. „Diese Saison war sehr unglücklich, vom Stadion angefangen bis hin zum Sportlichen. Doch einen Vorteil hat das Ganze: Es kann nur besser werden“, sieht der 32-Jährige der AEV-Zukunft positiv entgegen. Auch Florian Schnitzer freut sich, nach seinem langen verletzungsbedingten Ausfall noch eine Chance zu bekommen. „Wir werden bessere Zeiten in Angriff nehmen“, schaut der Stürmer nach vorne.

Doch wo war denn nun diese Saison wirklich der Wurm drin – mal abgesehen vom Drama „Bauruine Curt-Frenzel-Stadion“?

Larry Mitchell bringt es auf den Punkt: „In einem kleinen Verein muss alles passen und das hat es dieses Jahr nicht. Irgendwie sind die einzelnen Spieler nicht zusammengekommen. Da kannst du sie auch selbst fragen“, stellt der Coach klar. Es seien vor allem viele Kleinigkeiten gewesen, doch es müsse nun mal alles stimmen, damit man Erfolg hat. Dies sei diese Saison nicht so gewesen, gibt auch Benni Kohl zu. Doch damit es nächste Saison wieder „passt“, wird sich Mitchell nun auf Nordamerika-Reise begeben und in einer 7000-Kilometer-Tour versuchen, die richtigen Spieler für den AEV zu finden. Auch Dennis Endras wird nächste Woche schon einmal nach Übersee fliegen, um die Jungs in Minnesota kennenzulernen. Danach macht er jedoch „erstmal nix“. Komplett mit Sack und Pack geht es nach Minneapolis dann im September: „Es wird eine große menschliche Herausforderung und ich hoffe, dass ich mich dort schnell einlebe“, blickt der 25-Jährige in Richtung AHL und NHL.

Augsburgs Nummer Eins sagt erst einmal „Servus“ und der Abschied fällt keinem wirklich leicht, was man den Fans, aber auch Dennis anmerkte.Vor allem seine beiden „Haubentaucher“ Florian „Kette“ Kettemer und Benni Kohl wird der Goalie vermissen. Die Zwei werden jedoch ebenfalls die Fuggerstadt verlassen: Kettemer wechselt nach Mannheim und Kohl wird nächste Saison für Wolfsburg auflaufen. Was die Augsburger „Topreihe“ betrifft ist Darin Olvers Umzug in die Hauptstadt sicher, Adler-Gerüchte um Barry Tallackson machen seit Längerem die Runde, nur Noah Clarke hat sich noch nicht entschieden.

Dafür hat Co-Trainer und AEV-Urgestein Duanne Moeser bestätigt, dass er weiterhin seinen Posten in Augsburg ausüben wird und nicht vorhabe, aufzuhören – von den Gerüchten, ein Greg Thomson würde ihn ablösen, wisse er nichts.

Spieler kommen, Spieler gehen und um diese auch in der kommenden Saison finanzieren zu können, fordert Fedra die Fans auch schon zum Dauerkarten-Kauf auf: „Am besten gleich in bar bezahlen, dann kann ich das Geld gleich wieder ausgeben“, scherzt der Geschäftsführer.

Und der erste Panther-Neuzugang kann auch schon vermeldet werden: Tobias Draxinger wird ab der kommenden Saison den AEV verstärken. Der 26-jährige Verteidiger wechselt von den Straubing Tigers nach Augsburg.

Fünftes DEL-Winter Game
Kölner Haie empfangen die Adler Mannheim

Ein echter Klassiker: Am 9. Januar 2021 empfangen die Domstädter den amtierenden Meister unter freiem Himmel....

Roosters verlängern weiteren Vertrag
Brody Sutter bleibt ein weiteres Jahr in Iserlohn

Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Stürmer Brody Sutter um ein Jahr verlängert. ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 20!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Interview mit dem Geschäftsführer Christoph Sandner
Statement der Schwenninger Wild Wings zu den Ereignissen der letzten Woche

Geschäftsführer Christoph Sandner von den Schwenninger Wild Wings hat sich zu den Ereignissen der letzten Woche geäußert. ...

Däne will sich bei den Niedersachsen präsentieren
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Mikkel Aagaard

​Die Grizzlys Wolfsburg haben ihre letzte Importlizenz an den dänischen Nationalspieler Mikkel Aagaard (24) vergeben. Der Angreifer, der bereits an zwei Weltmeisters...

Mit „Mr. Steady“ zum Sieg
EHC Red Bull München besiegt Bremerhaven – 500. Spiel von Daryl Boyle

​Er ist 32 Jahre, Verteidiger und nun mehr seit beinahe sechs Jahren eine feste Stütze in der Defensive der Red Bulls München. Zuvor spielte er über drei Spielzeiten...

Maury Edwards trifft in der Verlängerung
Ingolstadt mit wichtigem (Teil-)Erfolg im „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen Düsseldorf

Auch wenn der Dreier gegen den direkten Konkurrenten DEG wichtig gewesen wäre, freuten sich die Ingolstädter über zwei gewonnene Punkte im bis dato wichtigsten Spiel...

Einer der Top-Ten-Scorer der Liga
Wayne Simpson verlängert beim ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hält einen seiner Leistungsträger. Stürmer Wayne Simpson hat seinen Vertrag bei den Panthern verlängert und wird damit auch weiterhin für den ERC...

0:2-Niederlage gegen die Eisbären Berlin
Krefelder Sturmschwäche hält an

​In der DEL unterlagen die Krefeld Pinguine den Eisbären Berlin mit 0:2 (0:1, 0:1, 0:0). Damit gelang den Schwarz-Gelben in den letzten zwei 120 Minuten nur ein Tref...

Schlussverkauf in Schwenningen
Wirtschaftliche Vernunft oder Wettbewerbsverzerrung?

Vier Spieler haben die Schwenninger Wild Wings in den letzten Tagen kurz vor Beginn der entscheidenden Phase der DEL-Hauptrunde aus unterschiedlichen Gründen abgegeb...

Spielwende nach Spieldauerstrafe für Ramoser
Mannheim siegt nach Anlaufschwierigkeiten gegen Nürnberg

Mannheim gerät zunächst in Rückstand und dreht Partie in Überzahl. Top-Torjäger Borna Rendulic und Matthias Plachta treffen doppelt und führen die Adler Mannheim zu ...

Finnischer Angreifer kommt aus Hämeenlinna
Düsseldorfer EG verpflichtet Stürmer Niclas Lucenius

​Die Düsseldorfer EG hat sich neun Spieltage vor Ende der Hauptrunde in der Deutschen Eishockey-Liga noch einmal verstärkt. Der Finne Niclas Lucenius wechselt an den...

DEL Hauptrunde

Dienstag 18.02.2020
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 19.02.2020
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Donnerstag 20.02.2020
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Freitag 21.02.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Kölner Haie Köln
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Straubing Tigers Straubing
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL