Panther bleiben nach Arbeitssieg gegen Kassel an der Spitze

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Schlampig gespielt, 4:2 gewonnen, drei Punkte kassiert,

fertig“, so lautete kurz und bündig das Fazit von Ingolstadts Coach Ron Kennedy

nach dem mühsamen Heimsieg gegen die Kassel Huskies. Die Panther passten sich

nach ihrer frühen Führung in der ersten Minute dem Niveau des Gegners aus

Hessen an, und das war alles andere als erstklassig. So schleppte sich das

Spiel ohne große Höhepunkte dahin. Erstaunlicherweise waren 4500 Zuschauer in

die Saturn-Arena gekommen, doch sie hatten wenig Grund zur Freude. Positiv war

nur, dass sich die Panther vor dem Spitzenspiel in Berlin am morgigen Sonntag

nicht allzu sehr verausgaben mussten, um die drei Punkte einzufahren.

Trainer Kennedy hatte seine Reihen umgestellt, weil er

„zuletzt mit der Spielweise nicht ganz einverstanden gewesen war“. Ob es

allerdings der Weisheit letzter Schluss ist, den Paradesturm mit Ast, Mann und

Valicevic auseinander zu reißen, sei dahingestellt. Gegen Kassel konnte

jedenfalls keine der neuen Reihen gefallen. Zwar meinte Kennedy, dass er auch

gegen Berlin in der gleichen Aufstellung spielen wird, doch sind Zweifel daran

durchaus angebracht. Gegen Frankfurt und Mannheim haben die Ingolstädter in der

alten Aufstellung auf jeden Fall wesentlich besser harmoniert.

Bemerkenswert an der Begegnung gegen die Huskies war die

gute Schiedsrichterleistung. Endlich durften die Fans wieder einem richtigen

Eishockeyspiel beiwohnen, nachdem die Pfiffe des Herrn Reichert vor Wochenfrist

eher zu einem Basketballspiel gepasst hätten. Allein die Strafzeitenstatistik

von 28 Minuten belegt schon diese Behauptung. Des Rätsels Lösung: Der

Unparteiische hieß Marcus Vinnerborg und kommt aus Schweden. Er leitete äußerst

großzügig, ließ das faire Spiel laufen und griff nur bei offensichtlichen

Verstößen ein. Zwar hatte Schiedsrichterobmann Stefan Trainer Recht, wenn er

meinte, dass die Begegnung mit Nürnberg wesentlich härter und intensiver war,

dennoch tat ein nicht so kleinlicher Unparteiischer richtig gut. Die Schiedsrichtergilde

will die Olympiapause nützen, um sich auf eine einheitliche Regelauslegung zu

einigen. Man kann nur hoffen, dass die aufgetretenen Irritationen über die

unterschiedlichen Pfiffe dann endlich der Vergangenheit angehören.

Tore:

1:0  (00:32)  Tallaire (Kinch, Ast)

2:0  (05:09) 

Jiranek (Ficenec, Keller)

2:1  (06:43) 

Brule (Groulx, Burym)

3:1  (17:17)  Barta (Ast, Holland)

3:2  (25:53)  Kraft (Ulmer)

4:2  (48:56)  Goodall (Mann, Ficenec)

Schiedsrichter: 

Marcus Vinnerborg (SWE)

Strafen:  Ingolstadt

10   Kassel 18

Zuschauer: 4500

Mannheimer Revanche
Deutliche Niederlage für die Krefeld Pinguine

​In der DEL kassierten die Krefeld Pinguine eine deutliche 1:6 (0:2, 0:3, 1:1)-Niederlage gegen die Adler Mannheim. ...

Ersatz für Ville Koistinen
Steven Seigo wechselt zum ERC Ingolstadt

Der 29-Jährige Kanadier kommt vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport an die Donau und verfügt bereits über DEL-Erfahrung....

Erlöse für Eltern-Kind-Projekt e.V.
Planegger Freiluftderby Männer gegen Frauen geht in dritte Runde

​Kann ein Eishockeyspiel spannend sein, bei dem die Nummer 1 schon vor dem Spiel feststeht? Für das dritte Derby zwischen dem dem Frauen-Bundesligisten ESC Planegg u...

Finne kehrt in sein Heimatland zurück
Ville Koistinen verlässt den ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt und Ville Koistinen haben sich in beidseitigem Einvernehmen auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt....

Nach der Trennung im Dezember
Wild Wings lösen Vertrag mit Paul Thompson auf

Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Ex-Trainer Paul Thompson aufgelöst....

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 16!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Spendenaktion für Tjalf Caesar ein Erfolg
Grizzlys Wolfsburg spenden 4.500 Euro an Familie Caesar

Es ist eine tolle Summe zusammengekommen, mit der die Grizzlys Wolfsburg den schwer verunglückten Eishockeyspieler Tjalf Caesar zumindest finanziell unterstützen kön...

Sieg nach 0:2-Rückstand
ERC Ingolstadt dreht und Sechs-Punkte-Spiel und gewinnt gegen Düsseldorfer EG

In dreieinhalb Minuten drehen die Schanzer ihr Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Düsseldorf. Ein Wechselfehler und ein Glücksschuss leiten die Wende zugunsten...

4:1 gegen die Kölner Haie
Arbeitssieg für Red Bulls München

​Nach der geringen Punkteausbeute für die Red Bulls München am vergangenen Wochenende wollten die Gastgeber eben diese wieder in die Höhe schrauben und zwar schon be...

Panther halten ihren Goalie
Olivier Roy bleibt in Augsburg

​Kurz nach dem Jahreswechsel können die Augsburger Panther eine wichtige Personalentscheidung vermelden. Mit der Vertragsverlängerung von Olivier Roy hat der DEL-Clu...

Stürmer kommt nach Nürnberg
Jack Skille verstärkt die Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben sich für den Kampf um die DEL-Play-offs noch einmal verstärkt: Der US-amerikanische Stürmer Jack Skille hat einen Vertrag bis zum E...

Doppelauswärtswochenende am Rhein für die Eisbären

Das Eisbären-Team reist am morgigen Freitag ins Rheinland, um in Düsseldorf (Freitag, 19:30 Uhr, ISS Dome) und Köln (Sonntag, 14 Uhr, Lanxess Arena) zwei Auswärtsspi...

DEL Hauptrunde

Freitag 17.01.2020
Straubing Tigers Straubing
5 : 1
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
4 : 5
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
2 : 3
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Krefeld Pinguine Krefeld
1 : 6
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
2 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 1
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Sonntag 19.01.2020
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL