Optimistische Wings

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Unentschieden 2:2 steht es nach Spielen in der Play-Down-Serie zwischen den Schwenninger Wild Wings und den Frankfurt Lions. Besonders am Dienstag hatten die Schwenninger viel Pech und verloren als überlegene Mannschaft knapp mit 2:3 nach Verlängerung. Nun wollen die Spieler um Kapitän Neal Martin am morgigen Freitag ab 19.30 Uhr Revanche nehmen. Und die Chancen stehen nicht schlecht, waren die Wild Wings doch bisher (vom zweiten Spiel in Frankfurt abgesehen) laut Pressemitteilung aus dem Schwarzwald die bessere Mannschaft. Optimal wäre es für die “wilden Schwäne”, morgen zu gewinnen, um dann die Serie möglichst am nächsten Sonntag ab 18.30 Uhr im heimischen Bauchenbergstadion zu entscheiden und so zumindest sportlich den Klassenerhalt zu schaffen. Trainer Danny Held stehen dabei aller Voraussicht nach außer den langzeitverletzten Stürmern Ladislav Karabin und Vadim Sliwtschenko alle verbliebenen Spieler zur Verfügung.

Niederbayern erneut in Torlaune
7:3! Straubing Tigers nehmen Eisbären Berlin auseinander

Der Pulverturm der Straubing Tigers ist zurzeit für kein Team ein guter Reisetipp. Vier Heimsiege in Serie stehen nach dem Erfolg über die Eisbären Berlin in den Büc...

Overtime-Sieg gegen den Deutschen Meister
Krefeld Pinguine beenden Heimniederlagenserie gegen München

​Die Krefeld Pinguine haben am Dienstagabend gegen den Deutschen Meister EHC Red Bull München mit 3:2 (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. ...

Personalentscheidung in Iserlohn
Christian Hommel ist kommissarischer Sportlicher Leiter der Roosters

​Die Gesellschafter-Versammlung der Iserlohn Roosters hat am Wochenende über die sportliche Zukunft des Clubs beraten und eine erste Entscheidung getroffen. So wird ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 19
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

7 Vertragsverlängerungen auf einen Streich
Straubing Tigers treiben Personalplanungen voran

Sieben Spieler der Tigers spielen auch in der kommenden Saison für die Tigers. ...

Deutsche Eishockey Liga startet mit einem neuen Logo in ihre 26. Saison
DEL-Logo ab Saison 2019/20 im neuen Look

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) erhält ein überarbeitetes Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit. Ab dem 1. Mai 2019 präsentiert die DEL ein neues Logo. ...

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!